Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Flug-Informationen

Geheimer „Flug-Trick“ auf dem iPhone, den man kennen sollte

Praktischer Flug-Trick auf dem iPhone für die Reise
Schnell den Status eines Flugs abchecken? Dafür braucht es auf dem iPhone keine Extra-App.Foto: Getty Images

Ist der Flug verspätet und von welchem Gate geht es los? Diese Fragen kann Ihnen das iPhone mit einem einfachen Trick beantworten.

In Apples iOS verstecken sich viele Tricks und Hacks, die die meisten Leute nicht kennen. Ein sehr praktischer Trick ist in iMessage versteckt – damit ist möglich, einen Flug ganz einfach in der iPhone-App zu verfolgen.

Der praktische FlugTrick auf dem iPhone

Dazu reicht es, die Flugnummer an sich selbst oder eine andere Person zu schicken. iMessage erkennt automatisch, dass es sich um eine Flugnummer handelt. Diese kann man dann anklicken, um den Status abzufragen.

In den Informationen ist nicht nur die Strecke mit Start- und Landeflughafen auf einer kleinen Karte dargestellt. Es wird auch angezeigt, ob der Flug pünktlich, verspätet oder gestrichen ist. Dazu erscheinen Start- und Landezeit, sowie Flugzeit. Außerdem sind Terminal, Gate und Gepäckausgabe vermerkt.

TECHBOOK hat den Trick auf einem iPhone ausprobiert und tatsächlich haben wir Informationen über Flüge von Lufthansa, American Airlines, EasyJet UK, Scandinavian Airlines und Turkish Airlines bekommen.

Der Trick funktioniert jedoch nicht mit allen Airlines. So konnten wir beispielsweise keine Informationen für Flüge von Ryanair, Austrian Airlines, Aegan Airlines, Eurowings und EasyJet Europe bekommen.

iMessage hat noch mehr Tricks auf Lager

Der Trick mit den Flug-Informationen auf dem iPhone ist sehr praktisch. Doch iMessage kennt auch ein paar andere Codewörter, die verschiedene Effekte hervorrufen. Schicken Sie die Begriffe in einer Nachricht ab, gibt es eine kleine Show zu sehen:

  • Pew pew: es erscheint eine Laser-Show
  • Happy birthday: Luftballons fliegen nach oben
  • Congratulations/Selamat: es regnet Konfetti
  • Happy New Year: Feuerwerk explodiert auf dem Bildschirm
  • Happy Chinese New Year: rotes Feuerwerk prasselt nach unten

Lesen Sie auch: Versteckte Funktionen fürs iPhone freischalten

iMessage kann aber sogar noch mehr. Halten Sie nach dem Abtippen einer Nachricht den Senden-Button gedrückt, erscheinen weitere Optionen. Nicht nur können Sie hier die Nachricht in Geheimtinte oder mit Wucht verschicken. Auch stehen noch mehr Animationen zur Auswahl, etwa Herzen oder Dutzende Chat-Bubbles.

Quelle

Tiktok

Themen