Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Tech-Hack

Die Notfall-Nachttischlampe

Sie sind draußen unterwegs oder der Strom ist ausgefallen? Mit wenig Aufwand basteln Sie ganz einfach eine Nachttischlampe. TECHBOOK zeigt mit einem Video, wie es geht.

Bringen Sie etwas Licht ins Dunkel mit diesem Tech-Hack. Sie benötigen dafür lediglich eine volle PET-Flasche und Ihr Smartphone. Dieses muss auf der Rückseite eine LED-Leuchte haben. Mit diversen Taschenlampen-Apps können Sie die LED des Smartphones separat steuern.

Das benötigen Sie:

  • eine volle PET-Flasche Wasser
  • ein Smartphone mit LED-Blitz
  • das passende Ladekabel
Sie benötigen eine volle Wasserflasche und Ihr Smartphone. Für den Dauerbetrieb sollte das Smartphone am Ladekabel hängen.
Sie benötigen eine volle Wasserflasche und Ihr Smartphone. Für den Dauerbetrieb sollte das Smartphone am Ladekabel hängen. Foto: TECHBOOK

Schritt 1

Aktivieren Sie zuerst die LED-Leuchte auf der Rückseite Ihres Smartphones. Foto: TECHBOOK

Schritt 2

Stellen Sie die Flasche einfach auf der Rückseite des Smartphones ab. Foto: TECHBOOK

Schritt 3: Fertig

Fertig ist die stylische Nachttischlampe. Foto: TECHBOOKFoto: TECHBOOK

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für