Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Seltsame Angebote

Kuriose Ebay-Auktionen der vergangenen Jahre

Ebay-Logo auf einem Tablet auf dem Tisch
Im Laufe der Zeit gab es auf Ebay einige verrückte Auktionen Foto: Getty Images

Ebay hat den Online-Handel geprägt. Der deutsche Ableger ist mittlerweile über 20 Jahre alt. In all den Jahren gab es zahlreiche Auktionen – einige von ihnen blieben als besonders kurios im Gedächtnis.

Am 22. Juni 2019 feierte Ebay seinen 20. Geburtstag in Deutschland. Vier Jahre nach seinem Start in Kalifornien war der Online-Marktplatz im Sommer 1999 auch in Deutschland an den Start gegangen – vermutlich nicht ganz freiwillig. Denn rund ein halbes Jahr zuvor hatten die Samwer-Brüder mit Alando in Deutschland einen Ebay-Klon gegründet. Die Kopie war so erfolgreich, dass Ebay am 22. Juni 1999 schließlich die Übernahme des jungen Unternehmens ankündigte. Damit wurde auch der Grundstein für den Reichtum der Samwer-Brüder gelegt, die mit Rocket Internet bis heute eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung von Start-ups in Deutschland, Asien und Afrika spielen.

Über 20 Jahre Ebay mit kuriosen Auktionen

Seit seiner Gründung hat Ebay den Online-Handel in Deutschland geprägt. Über die einstige Auktionsplattform, auf der zunächst vorwiegend private Anbieter gebrauchte Waren anboten, werden heute inzwischen zu 80 Prozent neue Artikel verkauft. Im dritten Quartal zählte Ebay laut Statista weltweit etwa 183 Millionen aktive Kunden.

Menschen ver- und ersteigern auf Ebay die unterschiedlichsten Produkte. Lange Zeit das Motto war der Slogan „3, 2, 1 – meins“. Neben mehr oder weniger alltäglichen Gegenständen findet man auf der Plattform auch immer mal wieder Kuriositäten oder schräge Auktionen. TECHBOOK hat einige lustige herausgesucht:

Halber Opel Corsa

Trennungen sind bitter – vor allem dann, wenn der Ex-Partner die Hälfte des gemeinsamen Besitzes fordert. Genau diesem Problem sah sich ein Ebay-Nutzer gegenüber, der kurzerhand die Hälfte seines Besitzes versteigerte. Und das ist sprichwörtlich zu nehmen. Möbel, Elektro-Geräte und selbst das Familien-Auto, ein Opel Corsa von 1996, teilte er einfach in zwei Hälften. Seinen Anteil versteigerte er auf Ebay. Mit Erfolg: Die vordere Hälfte des Opel Corsa brachte ihm 2100 Euro ein, die er für einen guten Zweck spendete.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Eimer voller Euromünzen

Satte 12.250 Euro brachte ein Eimer voller Euromünzen ein, der auf Ebay versteigert wurde. Ob der Höchstbietende mit diesem Deal Gewinn oder Verlust gemacht hat, ist unbekannt. Die Details der kuriosen Ebay-Auktion verrieten lediglich, dass der Eimer 25 Zentimeter hoch ist, einen Durchmesser von 27 Zentimeter hat und 31 Kilo wiegt. Gefüllt war er bis zu 8-Liter-Markierung mit Euro- und Cent-Münzen.

Hillary Clintons Seele im Glas

Ein leeres Glas mit Deckel sollte angeblich die Seele der US-Politikerin Hillary Clinton beinhalten. Wirklich hohen Anklang fand die kuriose Auktion auf Ebay allerdings nicht – sie endete bei wenigen Dollar.

50 Euro Ikea-Gutschein für 64 Euro

Bei dieser Ebay-Auktion war weniger das angebotene Produkt als vielmehr das erreichte Gebot kurios. Denn für einen 50-Euro-Gutschein bei IKEA bot ein Interessent im Jahr 2004 auf Ebay 64 Euro. Die Frage, weshalb jemand freiwillig 14 Euro mehr zahlt, bleibt bis heute unbeantwortet.

Golf vom Papst

Für einen gebrauchten Golf IV würde wohl niemand 188.936 Euro auf den Tisch legen. Allerdings hatte das in dieser kuriosen Auktion auf Ebay ersteigerte Modell einen berühmten Vorbesitzer. Im Fahrzeugschein war niemand geringeres als ein Herr Josef Kardinal Ratzinger vermerkt – auch bekannt als Papst Benedikt XVI. Benjamin Halbe aus dem Sauerland hatte den Golf kurz vor der Versteigerung im Mai 2005 bei einem Händler erstanden – für übersichtliche 9500 Euro.

Michael Jackson auf Toastbrot

Das Antlitz von Jesus oder Maria wurde schon des Öfteren auf Broten, Schneidebrettern oder sonstigen Gegenständen gesichtet. 1995 ging beispielsweise ein Käse-Sandwich mit dem Gesicht der Jungfrau Maria für nicht weniger als 22.000 US-Dollar über die virtuelle Ladentheke. Doch auch das Gesicht von Michael Jackson zeigte sich offenbar auf ungewöhnliche Art und Weise. Zumindest wenn es nach einem Anbieter auf Ebay geht. Er möchte in seinem frisch gerösteten Brot das Gesicht des Pop-Sängers erkannt haben und stellte das Toastbrot als kuriose Auktion auf Ebay. Der Erlös: Immerhin 36 US-Dollar.

Lesen Sie auch: Die 5 häufigsten Betrugsmaschen bei Ebay – und wie Sie sich schützen

100 Meter langes WLAN-Kabel

Der Witz um die angeblichen WLAN-Kabel ist nicht neu. Dennoch scheint er auf Ebay noch zu ziehen. 2004 ersteigerte ein Bieter ein WLAN-Kabel mit einer beachtlichen Länge von 100 Metern für 10,50 Euro plus 3 Euro Versandkosten. Laut Beschreibung bestand das Kabel aus 78 Prozent Stickstoff, 22 Prozent Sauerstoff und anderen Edelgasen – kurzum aus Luft. Immerhin: Das Angebot hat einen Platz unter den kuriosen Ebay-Auktionen ergattert.

Themen