Netzanbieter

Störungen bei Festnetz und Internet? Vodafone dementiert

Vodafone
Auf Störungs-Websites wurden vermehrt Ausfälle gemeldet
Foto: Picture Alliance

Laut Medienberichten und Störungs-Websites soll es bei Vodafone derzeit zu Ausfällen beim Internet und im Festnetz kommen. Gegenüber TECHBOOK erklärt das Unternehmen jedoch, alles funktioniere einwandfrei.

Auf der Störungs-Website allestörungen.de häuften sich am frühen Nachmittag die Meldungen zu Netzschwierigkeiten bei Vodafone. Statt dem üblichen Grundrauschen von etwa 500 Meldungen, stieg die Zahl in der Spitze auf 2000. Eine Netzstörung liege aber nicht vor, wie die Pressestelle von Vodafone TECHBOOK mitteilt.

Laut Vodafone sind die Netze frei

„Alle Netze sind frei“, bestätigt die Pressestelle von Vodafone telefonisch. Demnach käme es derzeit nicht zu Ausfällen. Der technische Support könne nichts dergleichen feststellen. Allerdings zeigt ein Blick auf die Störungskarte von allestörungen.de, dass Kunden offenbar vor allem in den Ballungszentren Deutschlands von Problemen berichten. Insbesondere in Berlin, Bremen, Hamburg, Kassel, Stuttgart und München melden die Nutzer Störungen. Seitens Vodafone heißt es hierzu, es gebe nicht mehr Störungsmeldungen als sonst.

Ausfälle lokal bestätigt

Auf Twitter haben einzelne Kunden bereits auf ihre aktuelle Situation hingewiesen und Vodafone um Hilfe gebeten. Bislang verweist der Netzbetreiber dort auf den Kundenservice. Auf der Webseite des Anbieters finden einige Betroffene allerdings zum Teil eine Bestätigung zur Störung. Auch die Autorin dieses Artikels ist betroffen. Nach dem Einloggen, heißt es bei der Störungshilfe: „Netzstörung! In Deinem Anschlussgebiet liegt eine Störung vor. Wir arbeiten daran. Für weitere Informationen oder zur Einstellung eines persönlichen Benachrichtigungsservice klick bitte hier.“

Vodafone-Netzstörung im Südwesten Berlins

Auch hier wird die Vodafone-Netzstörung im Südwesten Berlins bestätigt
Foto: TECHBOOK

Mit einem Klick auf den angegebenen Link verrät Vodafone dann auch, dass es sich – zumindest im Südwesten Berlins – um einen Totalausfall handelt. Auch einige Bekannte der Autorin aus Nordrhein-Westfalen und Berlin bestätigen Probleme mit ihrer Internet- und Telefonleitung. Eine Ursache ist derzeit jedoch nicht bekannt. Auf der Webseite heißt es lediglich: „An Deinem Anschluss funktionieren Internet, Telefon und TV nicht. Das tut uns leid. Wir kümmern uns darum, dass Du ihn schnell wieder nutzen kannst. Die Störung wird voraussichtlich am 23.03.2020 20:15 Uhr behoben sein.“

Auch interessant: Telekom MagentaMobil, Vodafone Red und O2 Free im großen Tarif-Vergleich

Vodafone-Störungshilfe

Diese Störung erhielt die die Autorin im Portal
Foto: TECHBOOK

Mobilfunknetz wohl nicht betroffen

Die mobilen Dienste von Vodafone scheinen nicht von Störungen betroffen zu sein. Betroffenen Kunden ist es somit immerhin möglich, kurzzeitig auf das Mobilfunknetz von Vodafone auszuweichen und sich bei Bedarf einen mobilen Hotspot zu legen, solange die Störung noch anhält.

Themen