Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteHome EntertainmentGaming & Konsolen

Games with Gold: Die kostenlosen Xbox-Spiele im Check

„Games with Gold“

Was taugen die kostenlosen Xbox-Spiele im Januar?

Xbox neben einem Fernseher, Spiele auf dem Bildschirm
Microsoft stellt monatlich für Abonnenten eine Auswahl an Spiele gratis zur Verfügung.Foto: Getty Images

Abonnenten bekommen im Rahmen des „Games with Gold“-Programms der Xbox monatlich Titel geschenkt. Auch für den Januar gibt es von Microsoft wieder kostenlose Spiele.

„Games with Gold“ ist Teil von Xbox Live Gold und dem Xbox Game Pass Ultimate. Nutzer bekommen, neben diversen anderen Leistungen, auch jeden Monat einige ausgewählte Spiele für einen gewissen Zeitraum gratis zum Download. Nun hat Microsoft die kostenlosen Spiele für den Monat Januar bekannt gegeben. TECHBOOK schätzt die Titel ein.

Im Dezember waren im Übrigen die drei Spiele „Dead End Job“, „Colt Canyon“ und „Blanded Fury“ Teil des Angebots.

Die kostenlosen Xbox-Spiele im Januar

Im Januar kommen erneut nur zwei Videospiele im Rahmen der „Games with Gold“ zur Xbox. Insgesamt ist die Auswahl damit recht mau. Was taugen die Titel?

Auch interessant: Die kostenlosen PlayStation-Spiele im Check

Iris Fall

Verfügbarkeit: 1. bis 31. Januar 2023

„Iris Fall“ vereint Spielspiel und Licht und Schatten. Das Konzept von Licht und Schatten erstreckt sich über die Geschichte des Spiels, die Kunst und das Design des Puzzles. Erleben Sie nicht nur 2D und 3D, sondern auch die einzigartige Schwarz-Weiß-Interlacing, indem Sie Licht und Schatten wechseln und die beiden Realitäten durchqueren.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das 2018 erschienene Spiel hat insgesamt positive Kritiken erhalten. Zwar kritisieren einige den geringen Umfang des Titels, insgesamt sei das Spiel aber in viele Aspekten interessant, atmosphärisch und unterhaltsam. Über die Januaraktion für die Xbox spart man 19,99 Euro.

Autonauts

Verfügbarkeit: 16. Januar bis 15. Februar 2023

Bereisen Sie das Universum aus und errichten Sie Siedlungen auf unbewohnten Planeten mit dem Ziel, ganze Welten mit der Kraft der Automatisierung in Bewegung zu setzen.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bei Steam hält das Spiel eine Wertung von 9 Sternen. Spieler loben unter anderem die Kurzweiligkeit, aber auch die Komplexität, die es gerade nach hinten heraus zu einer echten Herausforderung macht. Eigentlich kostet „Autonauts“ für die Xbox 19,99 – im Januar allerdings gibt es das Strategiespiel kostenlos.

Bladed Fury

Verfügbarkeit: 16. Dezember 2022 bis 15. Januar 2023

Die des Mordes angeklagte und verbannte Prinzessin Ji begibt sich auf eine actiongeladene Reise. Auf ihrem Rachefeldzug muss sie nicht nur ihre Unschuld beweisen, sondern auch ihre Schwester retten.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

An dem 2D-Abenteuer-Spiel werden vor allem Grafik und Sounddesign gelobt. Dafür gibt es Metacritic-Wertung von 72. Mit der Januar-Aktion im Xbox-Store spart man 19,99 Euro.

So kann man die kostenlosen Xbox-Spiele einlösen

Wer direkt über die Konsole downloaden möchte, sieht auf der Xbox-Startseite eine entsprechende Kachel für Xbox Live Gold beziehungsweise Xbox Game Pass Ultimate. In dem Menü dahinter stehen die Spiele dann im entsprechenden Zeitraum zum Download bereit.

Ansonsten gibt es die „Games with Gold“-Titel aber auch Online. Im gleichnamigen Punkt im Menü sind die kostenlosen Xbox-Spiele dann hinterlegt. Löst man sie dort entsprechend über den Button ein, stehen Sie direkt zum Download bereit, wenn Sie sich mit Ihrer Xbox einloggen. Allerdings ist es bei beiden Varianten nötig, die Kreditkartendaten zu hinterlegen, wie bei kostenpflichtigen Spielen auch. Im entsprechenden Zeitraum stellt Microsoft dann allerdings keine Rechnung für das Spiel.

Quelle

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für