Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteHome EntertainmentGaming & Konsolen

Mit Spiele-Wunschliste im PlayStation Store Geld sparen

Preis-Tracker

PlayStation hat eine Funktion, mit der sich beim Spiele-Kauf Geld sparen lässt

Die Wunschliste im PlayStation Store hat eine versteckte Funktion
Die Wunschliste im PlayStation Store hat eine versteckte FunktionFoto: dpa picture alliance

Einige Gamer kennen vielleicht schon die Wunschliste im PlayStation Store. Was viele jedoch nicht wissen: darin versteckt sich eine praktische Preis-Tracker-Funktion.

Immer wieder bietet Sony im PlayStation Store Games zu vergünstigten Preisen an. Das ist praktisch, wenn man ein Spiel gerne haben, aber dafür nicht unbedingt den vollen Preis bezahlen möchte. Doch anstatt jedes Mal den Store nach dem gewünschten Spiel zu durchsuchen, können Gamer einfach eine Funktion nutzen, die direkt in die Konsole integriert ist. Gemeint ist die Wunschliste, die eine Benachrichtigung schickt, wenn ein gesuchtes Spiel im PlayStation Store gerade günstiger ist.

Nur wenige kennen die Preis-Tracker-Funktion

Zwar haben viele schon von der Wunschliste im PlayStation Store gehört. Doch eine Umfrage von US-Portal „SlashGear“ hat ergeben, dass fast ein Viertel der Befragten nicht wussten, dass sie damit auch Preise tracken können. Dabei ist die Funktion, die Sony Ende 2021 eingeführt hat, denkbar einfach. Speichert man ein Spiel in der persönlichen Wunschliste ab, schickt diese eine Benachrichtigung, wenn es im Preis sinkt. Das kann etwa im Zuge einer PlayStation-Store-Verkaufsaktion sein – oder einfach, weil der Entwickler das Spiel nun günstiger verkauft.

ANZEIGE

Wunschliste verschwand spurlos aus PlayStation Store

Dass nur wenige wissen, was die Wunschliste im PlayStation Store kann, könnte einen einfachen Grund haben. Als Sony Ende 2020 den PlayStation Store für die PS3 endgültig einstellte, hat das Unternehmen die Wunschliste komplett aus dem Store entfernt. Zwar kam sie kurze Zeit später zusammen mit einer neu designten Store-Seite zurück. In den PlayStation-Apps für Smartphones war die Wunschliste jedoch weiterhin nicht zu finden. Erst ein halbes Jahr später kam sie zu Android und iOS zurück.

So nutzen Sie die Wunschliste im PlayStation Store

Die Wunschliste ist sowohl im PlayStation Store der PS4 und PS5, als auch in der Smartphone-App und in der Browser-Version verfügbar. Sehen Sie im Store ein Spiel, das Ihnen gefällt, können Sie es mit einem Klick auf der Herz-Symbol zur Wunschliste hinzufügen. Die Liste erreichen Sie jederzeit über das Herz-Symbol am oberen rechten Rand der Store-Hauptseite.

Damit die Wunschliste auch die Preise für die hinterlegten Spiele trackt, ist jedoch noch eine weitere Einstellung nötig.

  • Auf PS4 und PS5: Gehen Sie auf der Store-Seite oben rechts auf die Einstellungen. Scrollen Sie bis zum Punkt Benachrichtigungen, dort finden Sie die Option Wunschliste-Updates. In dem darauffolgenden Untermenü können Sie auswählen, wann die PlayStation über Preisaktionen für Spiele in der Liste schicken darf.
  • In der PlayStation-App: Drücken Sie in der Hauptseite der App auf das Zahnrad-Symbol. Wählen Sie in der Kategorie PlayStation App den Punkt Push-Benachrichtigungen aus. Stellen Sie sicher, dass ganz unten auf der Seite die Option Wunschliste-Updates aktiviert ist.

Quelle

SlashGear: 23% Of People Didn’t Realize The PS5 Has This Hidden Feature (aufgerufen am 14. Oktober 2022)

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für