Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Mitten in New York

Genialer Erfinder verwandelt Park in Super-Mario-Level

Ein Entwickler hat „Super Mario“ für Microsofts Hololens entwickelt – und verwandelt so den Central Park in New York in ein Jump'n'Run-Level.

Super Mario ist Kult – doch so haben Sie das beliebteste Jump’n’Run aller Zeiten noch nie gesehen. Abhishek Singh, ein Entwickler aus der USA, hat das erste Level des klassischen „Super Mario“-Spiels in Augmented Reality umgesetzt. Augmented Reality bedeutet, dass die echte Umgebung mit virtuellen Objekten verschmilzt, wenn man Sie beispielsweise durch Microsofts Hololens-Brille betrachtet.

Er muss selbst hüpfen, um Blöcke zu zerbrechen, auf seine Gegner springen, um diese zu eliminieren – die vorbeilaufenden Passanten staunen nicht schlecht.

Top-Artikel zum Thema
wertvolle-computerspiele

Die schlechte Nachricht: Die AR-Version von „Super Mario“ wird es leider nicht für alle geben. Singh sagte im Gespräch mit Cnet, dass er das Spiel nicht offiziell veröffentlichen wird, um nicht gegen das Urheberrecht zu verstoßen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für