Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Gamescom Awards 2021

Jeweils bestes Spiel für PlayStation, Xbox, Switch und PC gekürt

Gamescom Awards
Die Gamescom zählt zu den bedeutendsten Messen DeutschlandsFoto: Getty Images

Die Spielemesse Gamescom startete am 25. August mit der Opening Night. Auf dieser gab es neben vielen Trailern auch die Sieger des Gamescom Awards 2021 zu sehen.

Wie schon im vergangenen Jahr findet die Gamescom auch in 2021 rein virtuell statt. Grund dafür ist die anhaltende Corona-Lage. Gaming-Fans brauchen aber nicht traurig sein. Denn die Initiatoren der Messe stellen auch online ein großes Programm auf die Beine. Spiele-Neuvorstellungen gibt es ohnehin trotzdem und die Live-Streams und Trailer kann man bequem von zu Hause verfolgen. Dazu passend wurde mit den Gamescom Awards 2021 das jeweils beste, auf der Messe gezeigte Spiel für PlayStation, Xbox, Nintendo Switch und PC ausgezeichnet.

Die Gewinner der Gamescom Awards 2021

Die Gamescom Awards 2021 sind insofern speziell, da es die Sieger noch gar nicht im Handel gibt. Eine Fachjury wählt aus den Spiele-Vorstellungen auf der Messe ihre Favoriten aus. Der Titel „bestes Spiel für Konsole XY oder PC“ ist also Zukunftsmusik – macht aber auch richtig Vorfreude. Hier die Gewinner nach Konsolen aufgeteilt:

Bestes Xbox-Spiel: Halo Infinite

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der neue Halo-Teil kommt am 8. Dezember 2021 in die Läden. Das wurde auf der Gamescom bestätigt. Microsoft erhofft sich von dem Game rund um sein beliebtestes Maskottchen, den Master Chief, sicherlich auch, die Verkäufe seiner Xbox Series X/S anzukurbeln. Halo Infinite wird nach neuen Informationen übrigens zunächst ohne den beliebten Koop-Modus erscheinen. Der folgt dann im Frühjahr 2022. Auf der Gamescom gab es den neuen Trailer zu sehen.

Bestes Nintendo-Switch-Spiel: Mario + Rabbids Sparks of Hope

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Switch-Gamer müssen auf ihren Sieger noch mindestens bis 2022 warten. Einen genaueren Release-Zeitpunkt gibt es für das rundenbasierende Rollenspiel „Mario + Rabbids Sparks of Hope“ noch nicht. Dafür aber einen dreiminütigen Trailer.

Bestes PlayStation-Spiel: Elden Ring

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch für den PlayStation-Sieger gilt als Veröffentlichungsdatum das Jahr 2022. Hier wissen wir den genauen Termin aber schon genau. Am 21. Januar ist es soweit, dann geht das Open-World-Rollenspiel „Elden Ring“ an den Start. Es handelt sich übrigens nicht um einen PlayStation-Exklusivtitel. Der „Gamescom Awards 2021“-Gewinner kommt für PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X und für PC. Neues Trailer-Material gab es bislang auf der Gamescom leider noch nicht.

Auch interessant: Bald auch Gaming – Netflix plant große Veränderungen

Bestes PC-Spiel: „Syberia: The World Before“

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Syberia: The World Before“ kommt noch dieses Jahr auf die PCs und kann sogar schon über Steam vorbestellt werden. Dort heißt es, das Spiel sei ab dem 10. Dezember verfügbar. In dem Adventure-Game schlüpft man sowohl in die Rolle eines 17-jährigen Mädchens im Jahr 1937, als auch in die einer Salzbergwerk-Arbeiterin in 2004. Es gibt bereits einen langen Gameplay-Trailer, der den Prolog zeigt.

Quellen