Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

ESL One Cologne gestartet

Tausende Esports-Fans schauen den besten „Counter-Strike“-Spielern zu

Tausende schauen in der Arena live zu, wenn die besten „Counter-Strike“-Profis aufeinander treffen.

In Köln findet in dieser Woche eines der größten Esports-Turniere der Welt statt. Bei der ESL One Cologne treffen die besten „Counter-Strike“-Spieler aufeinander. Es geht um Ruhm und Ehre – und richtig viel Preisgeld!

Eine rappelvolle Arena, Scheinwerferlicht im ganzen Saal und Tausende Fans, die jede Aktion bejubeln, die auf einem der großen Monitore gezeigt wird. Köln wird in dieser Woche zum Mittelpunkt des Esport-Universums. In der Lanxess Arena findet eines der größten Profizocker-Turniere der Welt statt. Bei der ESL One Cologne sind 16 der besten Esport-Teams dabei. Gespielt wird der Shooter „Counter-Strike: Global Offensive“, kurz: „Counter-Strike“.

Die Spieler der Mannschaften, alles hauptberufliche Gamer, kommen aus der ganzen Welt nach Köln. Da sind Fnatic aus Schweden, Natus Vincere aus der Ukraine, Cloud 9 aus den USA. Die Spieler von SK Gaming stammen aus Brasilien, spielen aber für ein in Deutschland ansässiges Team. Ansonsten wird Deutschland durch das Esports-Urgestein Mousesports vertreten, deren Hauptsitz in Berlin ist.

wertvolle-computerspiele

Alle Teams hoffen nicht nur auf den Pokal, den am Ende nur eine Mannschaft mit nach Hause nehmen kann, sondern auch auf einen möglichst großen Anteil an dem Preisgeld von 250.000 US-Dollar (rund 220.000 Euro).

Der Reiz von Esports

Fans schauen nicht nur von zu Hause aus zu, sondern auch live in der Lanxess Arena in Köln.

Es wäre einfach, „Counter-Strike“ als bloßes Ballerspiel abzustempeln. Doch damit machen Kritiker es sich zu leicht. Tatsächlich trainieren die Profispieler mit Coaches zusammen, üben über Wochen und Monate Strategien und achten auf mentale wie physische Fitness, um optimal auf die großen Turniere, die in aller Welt stattfinden, vorbereitet zu sein.

ESL One Cologne
Einer der besten Profigamer der Welt: Coldzera von den Vorjahressiegern SK Gaming.
Foto: ESL / Adela SznajderFoto: ESL / Adela Sznajder

So können Sie zuschauen

Unter der Woche läuft bereits die Vorrunde des Turniers. Ab Freitag geht das Turnier dann in die heiße Phase. Dann starten die Viertelfinalspiele. Am Samstag werden die beiden Halbfinal-Partien ausgetragen und Sonntagabend gibt es ab 18 Uhr das große Finale, bei dem die beiden besten Teams gegeneinander antreten.

Alle Partien werden komplett gratis über die Streaming-Plattform Twitch übertragen. Hier kommt man direkt zum Stream der ESL One Cologne auf Twitch.

Anzeige: BILD Sportwetten in Kooperation mit Monstertipp: Auch der Wettmarkt im eSports Bereich wächst von Jahr zu Jahr. Hier findest du den Ratgeber zum Thema mit Tipps & Tricks rund um: eSports Wetten

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für