Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Irre Aktion in Tel Aviv

Das ist das vielleicht größte Tetris-Spiel der Welt

In Tel Aviv verwandelt sich derzeit jeden Donnerstag die Fassade der Stadtverwaltung in eine riesige Spielfläche. Nach Einbruch der Dunkelheit kann dort jeder Tetris spielen.

Während Tetris früher nur auf einem kleinen Gameboy-Display gespielt werden konnte, stehen nun 3000 Quadratmeter zur Verfügung. Außerdem sorgen 480 LED-Lampen für die perfekten Beleuchtung.  Gesteuert wird das Spiel über zwei riesige Joysticks (Maße: 1,5×1,5 Meter), die auf dem Rabin Platz montiert sind. Es können zwei Spieler gegeneinander antreten – großer Tetris-Spaß in Tel-Aviv!

Mehr Tech-Themen? Hier auf Facebook und Twitter folgen!

Das Riesen-Spiel ist Teil des DLD Tel Aviv Innovation Festivals, das vom 25. bis zum 29. September in Tel Aviv stattfindet. Auch Snake oder Pong sollen demnächst auf der Fassade gespielt werden können.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ganz neu ist die Idee nicht. Bereits 2001 gab es in Berlin am Haus des Lehrers ein überdimensionales Pong-Spiel. Seitdem sorgten in verschiedenen Städten solche Spiele für Aufsehen. Seit 2015 können in London am Granary Squrit bis zu acht Personen abends Snake spielen.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für