Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Gaming

Das beste Zubehör für die PS5

PlayStation 5
Für die PlayStation 5 gibt es praktisches ZubehörFoto: Getty Images

Eigentlich ist sie ja schon perfekt, die PlayStation 5. Nahezu komplett eliminierte Ladezeiten, eine Auflösung von bis zu 8K und die 3D-Audio-Engine für ein noch intensiveres Spielerlebnis machen sie zu einer der beliebtesten Konsolen auf dem Markt.

Auch über ein Jahr nach ihrer offiziellen Einführung auf dem europäischen Markt ist die Faszination, die von Sonys PlayStation 5 ausgeht, ungebrochen. An ihre Leistungsfähigkeit mag man sich inzwischen vielleicht gewöhnt haben, doch das ändert nichts daran, dass ihre Möglichkeiten fortlaufend mittels clever konzipierter Peripheriegadgets erweitert werden können. TECHBOOK präsentiert das beste Zubehör für die PS5.

Welches Zubehör für die PS5 ist sinnvoll?

Was wäre ein Produkt, das man nicht speziell auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden kann? Eben: nichts. Eine Vielzahl von Zubehör verwandelt die PS5 in eine digitale Erweiterung ihres Nutzers, optimal angepasst an dessen Spielverhalten. Wer ohnehin nur gelegentlich zockt und das am liebsten alleine, der braucht vielleicht nicht unbedingt eine Ladestation für zwei DualSense-Controller. Aber möglicherweise die Sony-PS5-Medienfernbedienung, weil er in den Spielpausen gerne Netflix einschaltet oder sich Hilfestellungen von einem Let’s-Play-Video auf YouTube geben lassen möchte. Und die, die diese posten, freuen sich, mit der Sony-PS5-HD-Kamera das perfekte „dritte Auge“ gefunden zu haben, mit dem sie ihre Videos aufzeichnen können. TECHBOOK hat sie gefunden, die besten Gadgets für die PlayStation 5.

Die Empfehlung der Redaktion: Sony PS5 HD-Kamera

Die Let’s-Play-Bewegung hat sie unabdingbar gemacht: Kameras, mit denen sich der Gamer selbst beim Spielen filmen kann, um das Material später oder in Echtzeit zu streamen. Die kleinen Aufzeichnungstools erlauben es nicht nur, besser mit den Zuschauern zu interagieren. Sie halten sogar die eigenen Reaktionen fest. Doch wer anderen einen Blick in seine Privatsphäre gewährt, möchte vielleicht nicht, dass man dort allzu Persönliches erkennen kann. Wie gut, dass die Sony PS5 HD-Kamera über zwei Weitwinkelobjektive und Sensoren mit einer 1080p-Auflösung verfügt, die es den eingebauten Hintergrundentfernungstools ermöglichen, bestimmte Teile des Bilds akkurat auszuschneiden oder den Hintergrund mithilfe eines Greenscreens zu entfernen. Dieses Feature eignet sich bestens für Spieler, die ihre Lieblingsspiele und -momente direkt von ihrer PlayStation 5 aus aufzeichnen oder live streamen möchten, ohne dass eine separate Capture-Karte oder ein teures PC-Set-up erforderlich ist.

Ein großer Minuspunkt bei der PlayStation 4: die relativ geringe Ausgabequalität ihres Kamerazubehörs. Hier punktet die Sony PS5 HD-Kamera mit einem deutlich flüssigeren, schärferen und größeren Full-HD-Bild. Außerdem muss nun anders als beim Vorgänger kein separater Ständer mehr gekauft werden, denn bei der PS5-Kamera ist dieser bereits eingebaut und gewährt eine Feinabstimmung des Set-ups per leicht einstellbarem Winkel. Für ein professionelles Livestreaming-Set-up braucht man also nicht gleich ein Aufnahmestudio wie beim Rundfunk, es reicht ein perfekt auf diesen Anwendungsbereich zugeschnittenes Tool.

Ausstattung der Sony PS5 HD-Kamera

  Sony PS5 HD-Kamera
Funktion2 Weitwinkelobjektive mit 1080p-Auflösung
Hintergrund kann zugeschnitten oder komplett entfernt werden
Designeingebauter Ständer

Vorteile und Nachteile der Sony PS5 HD-Kamera

Bewertung bei play3.de: „Für Twitch-Streamer und YouTuber die mit Abstand einfachste und preiswerteste Möglichkeit, sich selbst in den Videostream einzubinden“

Pro

  • + Flüssigeres, schärferes und größeres Bild als bei den Vorgängermodellen aufgrund von 2 Weitwinkelobjektiven mit 1080p-Auflösung
  • + Hintergrund kann gezielt entfernt werden
  • + Integrierter verstellbarer Standfuß

Contra

  • – Nicht mit PC kompatibel

Die doppelte Ladung: Sony DualSense Ladestation

Es gibt zwei Dinge, an denen im elektronischen Zeitalter grundsätzlich ein Mangel herrscht: Energie (im Sinne aufgeladener Akkus) und USB-Ports. Sony hat das erkannt und mit der Sony DualSense Ladestation endlich ein Zubehör entwickelt, mit der man bis zu zwei DualSense-Controller der PS5 gleichzeitig aufladen und dabei die USB-Ports der Konsole freihalten kann. Und Menschen, deren Ordnungssinn sich nicht an herkömmlichen Maßstäben orientiert, schätzen es, dass die Sony DualSense Ladestation – frei im Raum positionierbar – zugleich eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für die Controller ist. Sie müssen somit zum „Safttanken“ nicht mehr zwangsläufig in Konsolennähe abgelegt werden.

Ausstattung der Sony DualSense Ladestation

 Sony DualSense Ladestation
AnschlüsseErweiterungsanschluss, Controller
Funktiongeeignet für 2 Controller, über Kontakte, gleichzeitig
DesignFarbe: Weiß, matt
Kunststoff
LieferumfangLadestation, Netzteil

Vorteile und Nachteile der Sony DualSense Ladestation

Bewertung bei play3.de: „Sieht super aus, ist prima verarbeitet, sorgt für Ordnung und tut auch sonst, als sie soll“

Pro

  • + Lädt zwei DualSense-Controller der PS5 gleichzeitig auf
  • + Hält die USB-Ports der Konsole frei
  • + Zugleich Aufbewahrungsmöglichkeit für Controller
  • + Ansprechendes Design

Contra

  • – Betrieb nur über das Stromnetz, nicht über den USB-Anschluss der PS5
  • – Relativ teuer

Der Entertainment-Navigator: Sony PS5 Medienfernbedienung

Warum kostbaren Lebensraum mit einer Unmenge an Unterhaltungselektronik zustellen, wenn man alles in einem haben kann? Die PlayStation 5 ist mehr als nur eine Konsole zum Zocken, sie ist ein Entertainment-Kraftpaket. Sofern ein Internetzugang vorhanden und ein PlayStation-Network-Konto eingerichtet ist, lassen sich mit ihr Fernsehserien, Filme und Musik über die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Entertainment-Dienste streamen. Sony selbst bietet dafür das passende Zubehör für die PS5 an. Intuitive Bedienelemente auf der Medienfernbedienung ermöglichen es, Unterhaltungsinhalte auf Knopfdruck abzurufen und abzuspielen. Spezielle App-Tasten katapultieren einen mitten ins Geschehen von Disney+, Netflix, Spotify und YouTube – sogar bei ausgeschalteter Konsole. Selbstverständlich kann man mit der Sony PS5 Medienfernbedienung auch direkt durch die Menüs navigieren und die Lautstärke- und Energieeinstellungen kompatibler Fernseher anpassen. Für alle, bei denen der Spaß nicht beim Spielen aufhört.

Lesen Sie auch: Das beste Gaming-Zubehör fürs Smartphone

Ausstattung der Sony PS5 Medienfernbedienung

 Sony PS5 Medienfernbedienung
Bedienungspezielle App-Tasten für Disney+, Netflix, Spotify und YouTube
Navigationstasten für Wiedergabe/Pause, schnellen Vorlauf, schnellen Rücklauf

Vorteile und Nachteile der Sony PS5 Medienfernbedienung

Bewertung bei play3.de: „Nettes Komfort-Gimmick für Streaming-Fans“

Pro

  • + Intuitive Bedienelemente
  • + Spezielle App-Tasten für Disney+, Netflix, Spotify und YouTube
  • + Nahtlose Konsolenkompatibilität
  • + Lautstärke- und Energieeinstellungen von kompatiblen Fernsehern anpassbar

Contra

  • – Nur in Weiß erhältlich
  • – Keine individuelle Tastenkonfiguration möglich

Edles Design zum verträglichen Preis: Snakebyte PS5 TWIN:Charge 5

Zockt man gerne in großer Runde, braucht man vor allem eines: Controller mit viel „Saft“. Wer in Dimensionen von Energietankstellen für bis zu sechs Steuerungen oder mehr denkt, kommt da schnell an seine Grenzen – an die logistischen wie auch die finanziellen. Eine für den Geldbeutel etwas verträglichere Zubehör-Alternative zur Sony DualSense Ladestation bietet der Snakebyte mit seiner Doppelladeschale PS5 TWIN:Charge 5. Die im stylishen PS5-Konsolendesign gehaltene Station verfügt über eine zweistufige LED-Ladestatusanzeige, ist kompatibel mit DualSense-Controllern und benötigt zudem keine Dongles (das Aufladen erfolgt über den Com-Port am DualSense Controller). Eine starke Leistung gibt es hier zum starken Preis.

Ausstattung der Snakebyte PS5 TWIN:Charge 5

 Snakebyte PS5 TWIN:Charge 5
AnschlüsseUSB C
Funktiongeeignet für 2 Controller
BetriebLadefunktionen für 2 Controller, gleichzeitig, Ladeindikator

Vorteile und Nachteile der Snakebyte PS5 TWIN:Charge 5

Bewertung bei nat-games.de: „Designtechnisch wie aus einem Guss“

Pro

  • + Keine Dongles nötig
  • + Zweisstufige LED-Ladestatusanzeige
  • + Guter Grip dank Gummifüße
  • + Stylishes Design
  • + Relativ preiswert

Contra

  • – Ladestatusanzeige nicht immer zuverlässig

Der Klang zum Anfassen: Sony PULSE 3D-Wireless-Headset für PS5

Mit der 3D-Audio-Engine stoßen Gamer auf der PS5 in bis dato buchstäblich unerhörte Klangregionen vor. Ihr ständiger Begleiter: Sonys speziell dafür optimiertes Headset PULSE 3D-Wireless. Es verfügt über ein verbessertes Design mit zwei Mikrofonen und Rauschunterdrückung, einen USB-C-Anschluss zum Aufladen und eine Reihe von leicht zugänglichen Bedienelementen. Natürlich kann man das PULSE 3D-Wireless-Headset auch am Rechner und sogar für die Nintendo Switch benutzen. Dies ermöglicht der im Lieferumfang enthaltene Wireless-Adapter, der lediglich in einen USB-Anschluss gesteckt werden muss. Wer häufig die Plattformen wechselt, wird sich daher freuen, nur noch den Adapter umstecken zu müssen.

Lesen Sie auch: Die 13 besten Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling

Die ausschließlich auf der linken Ohrmuschel angebrachten Druckknöpfe erlauben zudem eine einfache Bedienung. Sony verspricht nicht zu viel, wenn es um das neue Klangerlebnis der PS5 geht. Denn das speziell auf die 3D-Audio-Engine zugeschnittene PULSE 3D-Wireless-Headset befördert den Spieler mitten ins Geschehen. Die Möglichkeit, Geräusche räumlich verorten zu können, sorgt außerdem für eine bis dato unerreichte Unmittelbarkeit des Spielerlebnisses. Abstriche muss man hingegen beim Monitoring machen, das zweifelsfrei viel zu leise ist.

Ausstattung des Sony PULSE 3D-Wireless-Headset für die PS5

 Sony PULSE 3D-Wireless-Headset für PS5
AnschlüsseÜbertragungsarten: kabellos, optionaler Kabelbetrieb
Anschlussarten: USB-C, 3,5mm Klinke
Kabelart: abnehmbares Kabel
BetriebBetriebszeit: 12 h
KopfhörerSoundmodus: Surround Sound
Ausstattungen: Ein-/Ausschalter, Bedienelement am Headset, Lautstärkeregler, verstellbarer Bügel, Surroundsound, Zweikanal-Lautstärkeregelung, abnehmbares Kabel
Funktionen: Stummschaltung
Bedienelemente am Kopfhörer
MikrofonMikrofoneigenschaften: Geräuschunterdrückung, integriert im Kopfhörer
2 Mikrofone
LieferumfangAudiokabel, Ladekabel, Bedienungsanleitung, USB-Transmitter

Vorteile und Nachteile des Sony PULSE 3D-Wireless-Headset für die PS5

Bewertung bei play3.de: „Satter Sound zum fairen Preis“

Pro

  • + Einfache Handhabung
  • + Hoher Tragekomfort
  • + Gibt räumlichen Klang der Konsole 1 : 1 wieder

Contra

  • – Viel zu leises Monitoring
  • – Keine Anpassung des Klangs möglich

Fazit

Wer meint, die PS5 sei bereits perfekt und brauche daher kein Zubehör, verzichtet nicht nur freiwillig auf Spiel- und Entertainmentspaß, sondern beschränkt sich in seinen Möglichkeiten. Egal, ob mit Kamera, Ladestation oder Headset: Man kann dem Ganzen immer noch die Krone aufsetzen!

Weitere wissenswerte Artikel über die PlayStation 5

Noch nicht genug vom Thema PlayStation? Die Redaktion von TECHBOOK hat eine Reihe von weiteren spannenden und hilfreichen Artikeln zusammengefasst, die sich mit Sonys Kultkonsole beschäftigen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für