Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ab sofort verfügbar

Neue Netflix-Funktion „Downloads für Sie“ lädt automatisch Filme und Serien herunter

Netflix-App auf einem Smartphone
Netflix führt eine neue Funktion namens „Downloads für Sie“ einFoto: Getty Images

Ab sofort steht in der Netflix-App für mobile Geräte eine neue Funktion namens „Downloads für Sie“ zur Verfügung. Ist sie aktiviert, lädt die App für Nutzer*innen empfohlene Filme oder Serien automatisch herunter. TECHBOOK stellt die neue Funktion näher vor.

Bereits seit Längerem gibt Netflix Empfehlungen auf Grundlage des Nutzungsverhaltens von Abonnent*innen. Schauen sie beispielsweise gern Komödien und Dokumentationen, schlägt der Streaming-Anbieter ähnliche Titel zum Ansehen vor. Nun führt das Unternehmen diesen Service weiter. Mit „Downloads für Sie“ steht in der Android-App von Netflix ab sofort eine neue Funktion zur Verfügung. Was dahinter steckt, verrät TECHBOOK.

Das steckt hinter der Netflix-Funktion „Downloads für Sie“

Wie Netflix berichtet, baut „Downloads für Sie“ auf die Funktion Smart-Downloads auf, die es bereits seit etwa drei Jahren gibt. Ist Smart-Downloads aktiviert, lädt Netflix automatisch die nächste Folge einer Serie herunter, sobald Nutzer*innen die aktuelle Folge zu Ende gesehen haben. Voraussetzung ist, dass sie sich in einem WLAN-Netzwerk befinden. Die zuvor bereits geschaute Folge wird gleichzeitig gelöscht, sodass kein zusätzlicher Speicherplatz belegt wird. Nutzer*innen können durch die Funktion ihre Serie unterwegs auch dann weiterschauen, wenn sie keinen Zugriff aufs Internet haben.

Auch bei „Downloads für Sie“ dreht sich alles um automatische Downloads und die Verfügbarkeit von Titeln auch im Offline-Modus. Das Prinzip dahinter ist allerdings ein anderes. Statt der neuen Folge einer gerade geschauten Serie lädt die Funktion automatisch Filme oder Serien herunter, die basierend auf den bisherigen Nutzer-Interessen ausgewählt wurden. Statt nur Vorschläge für neue Titel zu machen, bietet Netflix sie mit „Downloads für Sie“ somit gleich zum Anschauen an – auch dann, wenn Nutzer*innen gerade offline sind. „Wir sorgen dafür, dass immer etwas Neues darauf wartet, Sie zu unterhalten und begeistern,“ beschreibt der Streaming-Anbieter selbst das Feature.

Damit der Speicher des Smartphones oder Tablets dabei nicht unnötig belastet wird, können Nutzer*innen in den Einstellungen bestimmen, wie viel Speicher Netflix für die Funktion „Downloads für Sie“ reservieren soll. Die reservierte Kapazität ist dabei ausschließlich automatischen, nicht aber manuell gestarteten Downloads vorbehalten. 3 GB sollen laut Anbieter für etwa 12 Stunden Filme und Serien reichen. Der automatische Download erfolgt ausschließlich per WLAN.

Lesen Sie auch: Die aktuellen Netflix-Neuheiten

So finden Sie die neue Funktion in der Netflix-App

Netflix rollt das Update mit der neuen Funktion „Downloads für Sie“ ab sofort und weltweit für Android aus. Da die Aktualisierung schrittweise erfolgt, kann es etwas dauern, bis sie bei allen Nutzer*innen bereit steht. Besitzer*innen eines iOS-Gerätes müssen sich indes noch etwas gedulden. Hier möchte Netflix „Downloads für Sie“ zunächst noch testen.

Screenshots der neuen Netflix-Funktion „Downloads für Sie“
Hier können Sie die neue Netflix-Funktion „Downloads für Sie“ einrichtenFoto: Netflix

Damit Nutzer*innen die neue Funktion überhaupt ausprobieren können, müssen sie diese in der Netflix-App zunächst aktivieren und einrichten. Dazu starten sie die App auf ihrem Android-Gerät und wählen gegebenenfalls den passenden Nutzeraccount aus. Anschließend klicken sie auf der Startseite unten den dritten Reiter namens „Downloads“ an. Neben Smart-Downloads finden Netflix-Nutzer*innen hier nun auch „Downloads für Sie“. Ein Klick auf die Option erlaubt es, sie zu aktivieren und entsprechenden Speicherplatz zu reservieren. Auswählen lässt sich eine Kapazität von 1 GB bis maximal 5 GB Speicher.

Themen