Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteEasylife

Xbox-Controller auf amerikanischem Atom-U-Boot

Nicht zum Zocken

Darum statten die USA ein Atom-U-Boot mit Xbox-Controllern aus

Mann hält einen Xbox-Controller in der Hand
XBox-Spiele lassen sich jetzt auch auf das Smartphone streamenFoto: PYMCA/UIG / Getty Images

Viele Gamer fühlen sich mit Maus und Tastatur um einiges wohler als mit einem Controller. Die US-Marine sieht das offenbar anders. In ihrem brandneuen Angriffs-U-Boot – der USS Colorado – ist jetzt ein Xbox-Controller an Bord. Warum?

Die USS Colorado kostet das Militär stolze 2,7 Milliarden Dollar (umgerechnet 2,2 Milliarden Euro). Für diesen Preis gibt es nicht nur modernste Waffensysteme, sondern auch Top-Technik. Da mutet die Verwendung eines Xbox-Controllers wie ein Scherz an. Genau das bestätigte die U.S. Navy (amerikanische Marine) jetzt aber in ihrem Blog „Navy Life“.

Mann mit Controller in U-Boot

Xbox-360-Controller kommt zum Einsatz

Die U.S. Navy hat sich auf der Suche nach einer Steuerungsmöglichkeit des sogenannten Photonics Mast für Microsofts Controller aus der letzten Konsolengeneration entschieden. Der Photonics Mast ersetzt das klassische Periskop und bietet viele Vorteile, etwa bessere Bilder. Die naheliegende Variante zur Kontrolle wäre eigentlich ein Joystick mit Control Panel gewesen. Da die aber sehr sperrig und für viele Crewmitglieder ungewohnt und schwer zu erlernen sind, entschloss sich das Militär für die Zockeralternative. Deren Verwendung dürfte vor allem der jungen Besatzung spielend leicht von der Hand gehen.

Overwatch-Entwickler verraten Details zur neuen Karte „Blizzard World“

Erstes U-Boot mit Controller an Bord

Die USS Colorado ist erst seit 17. März im Einsatz und zählt zu den Angriffs-U-Booten. An Bord befindet sich neben dem Xbox-Controller auch ein umfangreiches Waffenarsenal. So werden neben Torpedos im Notfall auch Marschflugkörper verschossen und Seeminen gelegt. Diese werden jedoch nicht per Xbox-Controller abgefeuert. Die USS Colorado ist außerdem nuklear getrieben und ist deshalb ein Atom-U-Boot.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für