Geheimer Trick

So aktivieren Sie den „Gott-Modus“ in Windows 10

Einmal Herrscher über das Windows-System sein? Mit dem Gott-Modus klappt es ganz leicht.
Foto: Microsoft

Der geheime „Gott-Modus“ macht Windows 10 erst richtig komfortabel und bietet Nutzern alle Einstellungen auf einem Blick. TECHBOOK zeigt, wie Sie ihn ganz leicht aktivieren.

Hintergrundbilder ändern, den Scanner öffnen, Schriftarten ändern – Windows 10 bietet unglaublich viele Funktion, die leider häufig in den Tiefen des Betriebssystems versteckt sind.

So aktivieren Sie den Gott-Modus

Der Trick ist denkbar einfach: Legen Sie auf Ihrem Desktop einfach einen neuen Ordner an (Rechtsklick, dann auf „Neu“ und „Ordner“) und nennen Sie diesen:

Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Bild 1 God Mode

Foto: TECHBOOK

Wie das geht? Kopieren Sie am besten den Namen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und dann auf „Umbenennen“. Das war‘s.

Bild 2 God Mode

Foto: TECHBOOK

Der Ordner „verwandelt“ sich nun in eine Art Kommandozentrale, von der aus Sie direkt auf Einstellungen, etwa zur Anzeige, der automatischen Wiedergabe von Musik und Videos, den Benutzerkonten oder Datum und Uhrzeit zugreifen können. Insgesamt stehen Ihnen mehr als 250 verschiedene Einstellungen zur Verfügung.

Themen