Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Genialer Tipp

Mit diesem Trick startet Ihr Windows-Rechner schneller

Windows-10-Laptop
Windows-Rechner können beim Start richtig langsam werden. TECHBOOK verrät, wie Sie Ihrem Rechner wieder Beine machen.Foto: Getty Images

Das Hochfahren des Windows-Rechners kann besonders bei günstigen Rechnern schon nach kurzer Zeit zur Qual werden. Sie sollten daher dringend die Autostart-Programme überprüfen. TECHBOOK zeigt, wie das funktioniert.

Ist der Windows-Rechner beim Start wieder einmal zu langsam, liegt das wahrscheinlich an zu vielen Programmen, die automatisch starten. Viele davon benötigen Sie gar nicht – daher sollten Sie dringend ausmisten. TECHBOOK verrät, wie das ganz leicht klappt

Auch interessant: Warum Bill Gates Strg + Alt + Entf heute bereut

So deaktivieren Sie Autostart-Programme

Starten Sie mit der Tastenkombination Strg + Alt + Entf den Task-Manager. Dort gibt es den Reiter Autostart. Hier sehen Sie alle Programme, die beim Start ausgeführt werden – inklusive einer Einschätzung, wie viel Leistung sie verbrauchen.

Foto: TECHBOOK

Hier können Sie nun einfach das Programm anklicken und unten auf Deaktivieren drücken. Manche Programme wie etwa den Virenscanner sollten Sie allerdings angeschaltet lassen.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für