TECH-HACK

Mit diesem Trick repariert man kaputte Tastaturbeine

An einer Tastatur brechen oft nicht die Tasten zuerst, sondern die praktischen Füße auf der Rückseite. Sie kennen das? TECHBOOK zeigt, wie man die Tastatur ganz einfach repariert.

Die Füße Ihrer Tastatur sind abgebrochen oder verloren gegangen? Schmeißen Sie das Teil deshalb nicht gleich weg. Ein paar Heftklammern erledigen die Aufgabe genauso gut. Damit ist die Tastatur wieder komfortabel nutzbar, wie unser neuer Tech-Hack zeigt.

Regelmäßig Tipps & Tricks per Mail: Hier für den TECHBOOK-Newsletter anmelden!

Legen Sie einfach die Tastatur mit den Tasten nach unten auf einen Tisch und entfernen Sie die Reste des kaputten, alten Fußes. Zerlegen Sie eine handelsübliche Heftklammer, sie benötigen nur die Metallöse.

Top-Artikel zum Thema
google-verstecken

Legen Sie nun die Heftklammer in die Halterung ein. Fertig! Die genaue Anleitung sehen Sie im Video. Sollte die Tastatur nicht gerade sein, weil der Heftklammer-Fuß nicht zum Original passt, dann ersetzen Sie den anderen Original-Fuß ebenfalls mit einer Heftklammer.

Themen