Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anleitung

Sleep-Timer für Spotify auf dem Smartphone aktivieren

Spotify Timer auf dem Smartphone aktivieren
Nutzen Sie den Spotify-Timer, um die Wiedergabe Ihrer Playlist an Ihren Schlafrythmus anzupassen.Foto: Getty Images

Wer abends zum Einschlafen gerne Musik hören möchte, kann mit dem Spotify Timer ein Zeitfenster festlegen, in dem die Playlist abgespielt wird. Das spart Akku und verhindert Störgeräusche im Schlaf.

Spotify ist der mit Abstand größte Musik-Streaming-Dienst der Welt. Viele Nutzer spielen Musik über die Spotify-App, die ein paar gut versteckte Funktionen enthält. Bereits seit einiger Zeit gibt es den praktischen – wenn auch etwas versteckten – Spotify-Timer. TECHBOOK zeigt Ihnen, wie Sie die Funktion aktivieren.

Auch interessant: 8 Spotify-Tricks, die Nutzer unbedingt kennen sollten!

Wozu braucht man einen Sleep-Timer?

Der Spotify-Timer erlaubt es, die Musikwiedergabe nach einer bestimmten Zeit automatisch zu beenden. Es stehen verschiedene Intervalle zwischen fünf Minuten und einer Stunde zur Auswahl, ebenso wie die Möglichkeit, nach dem aktuellen Song abzuschalten.

Die Funktion ist vor allem für Nutzer gedacht, die abends zum Einschlafen gerne einer Playlist oder einem Hörbuch lauschen. So läuft Spotify nicht die ganze Nacht durch. Das spart nicht nur Akku, sondern stört auch nicht den Schlaf. Einen Wermutstropfen gibt es jedoch: Der Spotify-Timer kann nur für maximal eine Stunde eingestellt werden.

Auch interessant: Neues Spotify-Abo kostet nur 99 Cent im Monat

Wo findet man die Funktion?

Den Spotify-Timer finden Sie nicht in den allgemeinen Einstellungen, sondern erst, wenn Sie einen Song auswählen. Dann einfach auf die drei Punkte oben rechts auf dem Bildschirm tippen und folgendes Menü erscheint:

Spotify Screenshot Sleep Timer 2
Die Auswahl treffen Sie nach Auswahl eines Songs in den Einstellungen
Foto: TECHBOOKFoto: TECHBOOK

Für Android-Nutzer ist diese Funktion sehr praktisch, da auf Android-Geräten kein eigener Sleep-Timer vorhanden ist. iPhone-Besitzer hingegen können den in iOS integrierten Sleep-Timer nutzen und haben damit sogar noch mehr Zeit-Optionen als mit dem Spotify-Timer.

Auch interessant: 4 Möglichkeiten, um im Auto Spotify und Apple Music zu hören

Den iOS-Sleep-Timer finden Sie in der Uhr-App im Tab „Timer“. Scrollen Sie bei der Option „Wenn Timer endet“ ganz nach unten und wählen „Wiedergabe stoppen“ aus.


Einfach einen Timer für einen Zeitraum einstellen und auf „Wiedergabe stoppen“ tippen. Dann wird die Wiedergabe nach dieser Zeit automatisch beendet.

Der Vorteil an dem iOS-integrierten Timer ist, dass der Zeitraum nicht nur auf maximal eine Stunde begrenzt ist, sondern beliebig festgelegt werden kann. So können Sie ihn für zwei Stunden einstellen oder auch länger.