Experten verraten den richtigen Zeitpunkt

Wann Sie Ihr Handy verkaufen sollten

Eine männliche Hand hält ein Smartphone in der Hand
Wer das alte Smartphone verkaufen möchte, sollte einige Dinge beachten. Vor allem der Zeitpunkt des Verkaufs spielt eine große Rolle.
Foto: Getty Images

Bevor ein neues Handy gekauft werden soll, wollen die meisten Menschen ihr altes Smartphone verkaufen. Experten haben TECHBOOK den richtigen Zeitpunkt verraten, um den besten Preis für das alte Gerät zu bekommen.

Im Leben kommt es manchmal nur auf das perfekte Timing an. Und ja – es gibt ihn, den idealen Zeitpunkt, um das Smartphone zu verkaufen. TECHBOOK hat Experten gefragt, wann Sie Ihr Handy am besten verkaufen sollten.

1. Launch eines neuen Modells

Am besten eignet sich zum Verkauf eines Smartphones der Launch eines neuen Handys. „Meist sinken die Ankaufpreise etwas stärker als in den Vorwochen, wenn ein Hersteller ein neues Gerät veröffentlicht. Daher eher verkaufen, bevor das jeweils neueste Topmodell eines Herstellers in den Handel kommt“, sagt Tim Bauer von „Handyverkauf.net“, einem Preisvergleichsportal für gebrauchte Elektronik. Dies spiegelt sich auch in den direkten Verkaufszahlen von Ebay wider. „Als Beispiel: 2016 lagen die Umsätze der gehandelten, gebrauchten Mobiltelefone bei Ebay.de in den zwei Wochen vor und nach der Markteinführung des iPhone 7 um 31 Prozent höher als im Durchschnitt des Jahres“, verrät das Auktionsportal Ebay auf TECHBOOK-Nachfrage.

Was Sie auf Ebay Kleinanzeigen nicht verkaufen dürfen

2. An einem Sonntag verkaufen

Während viele Deutsche sich vor allem am Sonntag von der Arbeitswoche erholen, sollten angehende Handyverkäufer diesen Tag für ihren Verkauf des Mobiltelefons nutzen. Der Grund: „An Sonntagen werden fast dreimal so viele gebrauchte Mobiltelefone bei Ebay.de verkauft wie an den anderen Wochentagen“, teilt Ebay mit.

3. Auktionsende zur Primetime

Nicht nur der Tag, sondern auch die Uhrzeit kann beim Auktionshaus Ebay entscheidend dazu beitragen, wie viel Sie für Ihr Smartphone bei einer Auktion bekommen. Auch hier verrät Ebay gegenüber TECHBOOK: „Die beste Zeit, das Angebot auslaufen zu lassen, ist zwischen Abendbrot und Tatort, also von 17:00 bis 21:00 Uhr. Hier werden bei Ebay.de die besten Preise erzielt.“

Geduld zahlt sich nicht immer aus

Es existieren auch Zeiten, in denen Verbraucher das alte Handy lieber geduldig im Schrank lassen sollten, anstatt es zu verkaufen. „Unmittelbar nach Weihnachten, wenn sich viele mit einem neuen Gerät eingedeckt haben oder damit beschenkt wurden, ist ein eher ungünstiger Zeitpunkt für den Handy-Privatverkauf“, sagt E-Commerce-Expertin Julia Miosga vom Branchenverband Bitkom.

Aber auch zu langes Warten kann den Verkäufer bares Geld kosten und ist nicht immer anzuraten. „Warten, um auf eine Wertsteigerung zu hoffen, ist aussichtslos. Wer verkaufen möchte, sollte die Preise für maximal eine Woche beobachten und den für sich besten Verkaufskanal abwägen“, erklärt Bauer von Handyverkauf.net.

Tipps für einen besseren Preis

Neben dem richtigen Verkaufszeitpunkt sollten Verkäufer ebenfalls auf eine entsprechende Präsentation achten. Erste Vorkehrungen sollten Verbraucher dabei allerdings bereits während der Nutzung des Smartphones treffen. „Dazu gehört etwa das Benutzen einer Schutzhülle und Display-Folie sowie die regelmäßige Reinigung mit einem Mikrofasertuch“, sagt Miosga von Bitkom. Daneben sollten ebenso das Ladegerät, Zubehör und im Idealfall die Originalverpackung inklusive Bedienungsanleitung aufbewahrt werden.

Nutzer, die ihr Smartphone via Ebay verkaufen möchten, sollten alle verkaufsrelevanten Informationen zum Gerät ausfüllen. „Unbedingt Fakten wie Marke, Größe, Material, Maße, Zustand, Kaufdatum und Farbe angeben“, heißt es von Ebay. Genauso würde ein gutes Foto vom Produkt den Verkaufspreis steigern. Fotografieren Sie Ihr Smartphone dafür am besten vor einem einfarbigen Hintergrund von allen Seiten.

ANZEIGE

Performance Batterien


✔️Verbesserter Korrosionsschutz
✔️Verlässliche und langanhaltende Energie
✔️Kann für zahlreiche Geräte verwendet werden

Wo Sie Ihr Handy verkaufen können

Vor allem für Menschen, die Ihr Smartphone unkompliziert und schnell verkaufen möchten, eignen sich Online-Ankäufer. „Allerdings ist der Markt an Ankaufportalen recht unübersichtlich“, sagt die E-Commerce-Expertin des Branchenverbandes Bitkom, Julia Miosga. Einen deutlich besseren Preis würden Smartphone-Verkäufer allerdings erzielen, wenn diese eine Kleinanzeige schalten. „In der Regel erhält man mehr Geld, wenn man sich die Mühe macht, selbst eine Kleinanzeige aufzugeben und so einen Käufer zu suchen. Bei Smartphones klappt das zudem meist recht gut, da es gängige Praxis ist, Second-Hand-Smartphones von privat an privat zu verkaufen und Kaufinteressierte auf entsprechenden Portalen auch danach suchen“, erklärt Miosga.

Das sollten Sie vor dem Verkauf beachten

Bevor Verbraucher das Handy verschicken, sollten sie die Daten auf dem Smartphone löschen. Vor der Weiter- oder Rückgabe alter Handys sollten Nutzer dann private Daten wie das Adressbuch, Nutzerprofile von sozialen Netzwerken, Online-Banking-Zugänge oder auch Fotos und Videoclips löschen“, sagt die E-Commerce-Expertin Miosga.

ANZEIGE

Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel


✔️Aus 24-karätigem Gold beschichtete Kontakte
✔️Mehrdrahtige hochreine Kupferleiter
✔️Entspricht dem HDMI-Standard 2.0

Umweltbewusster Umgang

Der Weiterverkauf von Smartphones schont die Umwelt. Diese können durch eine weitere Person weiterhin genutzt werden, landen auf diese Weise nicht einfach im Müll. „Die Geräte enthalten zahlreiche wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Palladium und Kobalt, die beim Recycling wiedergewonnen werden können. Teilweise lassen sie sich auch noch gegen kleines Geld an Bastler verkaufen“, sagt Julia Miosgo von Bitkom. Deshalb sollten auch defekte Geräte auf gar keinen Fall im Hausmüll landen, sondern unbedingt recycelt werden.

Meinung zum Handyverkauf

„Perfektes Timing ist beim Verkauf des alten Handys die halbe Miete. Aber: Für einen optimalen Preis zählt ebenso die richtige Verkaufspräsentation. Die fängt bereits bei der Pflege an. Kümmern Sie sich also immer gut um Ihr Handy, dann erhalten Sie beim Verkauf einen höheren Preis.“ – Madlen Schäfer

Themen