Früher als erwartet

Samsung Galaxy S11/S20 – Termin für Vorstellung offiziell bestätigt!

Samsung Galaxy S10 im Laden
Das Samsung Galaxy S10 bekommt im Frühjahr 2020 einen Nachfolger
Foto: Getty Image

Der Termin für das Unpacked-Event des neuen Smartphones der Samsung S-Reihe steht. Nach einem kleinen Missgeschick des Herstellers wurde das Datum nun auch offiziell bestätigt.

Normalerweise bekommen Pressevertreter relativ kurzfristig eine Einladung von Samsung. Das dort genannte Datum ist dann der Termin für das Unpacked-Event des erfolgreichen Smartphone-Herstellers aus Südkorea, der traditionellerweise im Februar oder März sein neues Flaggschiff präsentiert. Dieses Jahr passierte Samsung wohl ein kleines Missgeschick. Schon im Vorfeld tauchte ein Ankündigungsvideo auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Samsung auf, das allerdings bereits nach kurzer Zeit wieder entfernt wurde. Nicht schnell genug – die Nachricht verbreitete sich trotzdem rasend schnell im Netz.

Unpacked-Event für Samsung Galaxy S11/S20 früher als gedacht

Im Video ist von den Geräten selbst wie immer nicht wirklich etwas zu sehen. Lediglich das Datum wird in dem 15-sekündigen Clip eineblendet. Am Ende ist der Schriftzug „Galaxy. Unpacked 02.11.2020“ zu sehen. Nach dem gängigen Datumsformat bedeutet das, das die neuen Modelle bereits am 11. Februar der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das ist früher als in den vergangenen Jahren; das S10 wurde beispielsweise am 20. Februar 2019 vorgestellt, das S9 auf dem MWC am 25. Februar 2018 und das S8 sogar noch später im Jahr – am 29. März 2017. Der vergleichsweise frühe Termin bedeutet auch, dass Samsung wieder ein eigenes Event plant und die Modelle nicht auf dem MWC in Barcelona (24. Bis 27. Februar 2020) präsentiert.

Kurz nach dem Auftauchen des Videos und der abrupten Entfernung aus dem Netz wurde der Termin nun auch offiziell von Samsung bestätigt:

In diesem noch recht jungen Jahr stellte der Smartphone-Riese bereits mehrere Geräte vor: Auf der aktuell in Las Vegas laufenden CES 2020 waren bereits relativ unerwartet das Samsung Galaxy S10 Lite und Galaxy Note 10 Lite zu sehen, die abgespeckten Versionen der (noch) aktuellen Flaggschiff-Reihe. Auch die neuen A-Modelle, Samsung Galaxy A51 und Galaxy A71, für die Mittelklasse wurden Anfang Januar bereits vorgestellt.

Auch interessant: Samsung Sero ist der erste Instagram-kompatible Fernseher

Außerdem interessant: Samsung-Smartphones senden Daten ungefragt nach China!

Im Video ist nicht viel zu sehen

Neben dem Datum enthüllt Samsung natürlich auch die Uhrzeit des Events: Um 11 Uhr Ortszeit soll es losgehen. Hier in Deutschland startet die Veranstaltung also um 20 Uhr und kann im Livestream verfolgt werden.

Über die technischen Daten, Funktionen und die Optik der neuen S-Generation wird seit Monaten spekuliert. Im Ankündigungsclip sind dazu absolut keine Anhaltspunkte gegeben, einiges ist aber im Vorfeld durchgesickert. In unserem Übersichtsartikel erfahren Sie aktuelle Gerüchte und Leaks zum Galaxy S11 (vielleicht auch Galaxy S20)!