Technik-Mythos im Check

Muss ich Laptops herunterfahren oder reicht Zuklappen?

Laptop wird von einer Hand zugeklappt
Viele Menschen klappen ihren Laptop einfach zu – ohne ihn herunterzufahren
Foto: Getty Images

Viele Laptop-Besitzer ihr Gerät einfach zu, ohne ihn vorher herunterzufahren. Ein Experte erklärt, was das für den Laptop bedeutet.

Es ist ein einfacher Handschlag und schon ist der Laptop zugeklappt. Oftmals wenn es schnell gehen muss, neigen wir dazu, den Laptop nicht herunterzufahren, sondern ihn einfach zu schließen. Doch worin genau liegt der Unterschied? Und kann ein Unterschied gar schädlich sein? TECHBOOK hat bei Andreas Habermehl, Geschäftsführer Technik und Berufsbildung beim Zentralverband der Deutschen Elektro-und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH).

Der zugeklappte Laptop befindet sich im Stand-by-Modus, da beim Schließen das Gerät nicht von allein herunterfährt. Hierbei verbraucht der Computer weiterhin Energie, was den Akku im Gerät fordert. Außerdem bleiben alle Programme geöffnet. „Geöffnete Programme benötigen allerdings Rechnerkapazitäten und verlangsamen das System“, weiß Habermehl. Zusätzlich gibt es durchaus Situationen, in denen sich jeder wünscht, dass der Laptop komplett heruntergefahren ist, etwa wenn man in ein Flugzeug steigt, wo sich alle Geräte im Flugmodus befinden müssen.

Herunterfahren schließt alle Programme

Beim Herunterfahren des Laptops werden hingegen alle Programme auf dem Gerät geschlossen. „Moderne Rechner ‚merken‘ sich aber, welche Programme vor dem Herunterfahren geöffnet waren und öffnen diese beim nächsten Start automatisch wieder. Dies lässt sich verhindern, indem die Programme vor dem Herunterfahren manuell geschlossen werden“, erklärt Experte Habermehl gegenüber TECHBOOK.

So fährt der Laptop beim Zuklappen herunter

Die gute Nachricht: Ihr Laptop ist lernfähig. Sie haben die Möglichkeit, ihrem Laptop beizubringen, dass er herunterfährt, sobald Sie ihn zuklappen.

Und so geht es: Bei Windows-Geräten können Sie einstellen, was Ihr Laptop tun soll, wenn Sie ihn zuklappen. In den Energieoptionen des Betriebssystems könne Sie diese Einstellung vornehmen. Hierzu tippen Sie bitte auf der Tastatur „Windows“ sowie „X“. In einem Fenster können Sie anschließend „Energieoptionen“ auswählen. Im Menüpunkt „Auswählen, was beim Zuklappen des Computers geschehen soll“ können Nutzer einstellen, was der Laptop tut, wenn er zugeklappt wird. Im Bereich „Akku“ können Sie „Beim Zuklappen“ auswählen und dort die Option „Herunterfahren“ anwenden. Wenn Sie die Änderungen gespeichert haben. Ihr Laptop hat die neue Einstellung nun gespeichert und wendet die neue Funktion direkt an, sobald Sie den Laptop zuklappen werden.