Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Erst jetzt entdeckt!

Es gibt eine versteckte Apple-App auf dem iPhone

Versteckte App auf dem iPhone
Normalerweise erscheinen alle vorinstallierten Apps auf dem Home Screen – es gibt jedoch eine AusnahmeFoto: TECHBOOK

Apples iOS steckt voll mit kleinen Funktion, die manchmal gar nicht einfach zu finden sind. Nun hat sich herausgestellt, dass sogar eine komplette App auf dem iPhone versteckt ist.

Normalerweise befinden sich alle ab Werk vorinstallierten iPhone-Apps auf dem Home Screen. Damit hat man eine Übersicht über alles, was Apple seiner Kundschaft bieten möchte – fast alles. Denn eine App ist auf dem iPhone versteckt und nur über einen Umweg zu finden.

Versteckte iPhone-App erst jetzt entdeckt

Das Interessant an der App ist, dass es sich um den einzigen uns bekannten Fall handelt, in dem eine vorinstallierte App weder auf dem Home Screen noch in der App-Bibliothek auffindbar ist. Auch ist unklar, warum die App überhaupt existiert. Es handelt sich dabei nämlich um einen QR-Code-Scanner. Diese Funktion ist bereits in die Kamera-App auf dem iPhone eingebaut und sogar als Option im Kontrollzentrum verfügbar. Die versteckte iPhone-App wurde von „Gadget Hacks“ in iOS 14 entdeckt.

So finden die App

Die App heißt einfach „Codescanner“ und ist nur über den Umweg über die iOS-Suche auffindbar.

  1. Öffnen Sie das Suchfeld, indem Sie auf dem Home Screen nach unten wischen.
  2. Geben Sie „Codescanner“ in das Suchfeld ein und klicken auf das Ergebnis.
  3. Nun können Sie QR-Codes scannen und zur Unterstützung noch die rückseitige LED einschalten.

Hier finden Sie die Anleitung außerdem noch im Video:

Vimeo Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Vimeo
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: iOS 14.5 bringt neues Werkzeug für die iPhone-Batterie

Was ist der Vorteil der versteckten Codescanner-App auf dem iPhone?

Normalerweise öffnet der QR-Code-Scanner in der iPhone-Kamera ein neues Fenster in Safari, um den Link anzuzeigen. Die Codescanner-App hingegen öffnet einen eigenen In-App-Browser, der nach Schließen der App das Suchergebnis wieder löscht.

Es bleibt trotzdem die Frage, warum Apple gerade für diese Funktion eine eigene App auf dem iPhone vorinstalliert – und sie dann auch noch versteckt. Schließlich erfüllt der Schnellzugriff über das Kontrollzentrum die exakt gleiche Funktion.

Themen