Vorsicht!

Bei dieser Nachricht stürzt Ihr iPhone ab

Wer eine bestimmte Nachricht bekommt, dessen iPhone soll einfrieren. Das kann für Nutzer ein großer Schock sein.
Wer eine bestimmte Nachricht bekommt, dessen iPhone soll einfrieren. Das kann für Nutzer ein großer Schock sein.
Foto: Getty Images

Eine einfache Textnachricht reicht aktuell offenbar aus, um ein iPhone zum Absturz zu bringen. TECHBOOK hat es ausprobiert und weiß, was gegen diese Nachricht hilft.

Für iPhone-Nutzer kann es ein Schock sein: Sie bekommen eine Nachricht via iMessage und plötzlich friert das Handy ein. Nichts geht mehr. Der Grund dafür kann eine Textnachricht mit einem Link sein, die aktuell im Umlauf ist. Wie die Seite MacRumors berichtet, kann die Nachricht dazu führen, dass die Nachrichten-App einfriert oder gar das komplette Smartphone abstürzt.

So erkennen Sie, ob Apple Ihr iPhone langsamer macht

Das passiert, wenn Sie die Nachricht bekommen

Laut MacRumors handelt es sich bei der Textnachricht nicht um eine gewöhnliche Nachricht, sondern um einen Link zur Github-Seite. Der Erhalt dieser Nachricht soll aber ausreichen, um das Handy für eine bestimmte Zeit erst einmal lahmzulegen. Die Nachrichten-App soll nicht mehr bedient werden können, das Handy soll nicht mehr auf Nutzer-Befehle reagieren. Ursache für diesen Absturz soll die Link-Vorschau in iMessage sein.

Wir haben es ausgetestet und den Link „iabem97.github.io“ ausprobiert – und zunächst passierte gar nichts. Wir haben weiter recherchiert und noch einen anderen Link gefunden, der angeblich iMessage auf dem iPhone unbrauchbar machen soll: http://imrxyz.github.io/“. Und tatsächlich: Mit diesem Link in der Textnachricht funktionierte es, iMessage ließ sich nicht mehr bedienen und fror ein. 

 

 

Erst als wir die Nachrichten-App verließen und anschließend wieder öffneten, funktionierte alles wieder wie gewohnt.

Das können Sie dagegen tun

iPhone-Nutzer, die eine solche Nachricht bekommen, sollten iMessage zuerst schließen. Kommt es weiterhin zu Ausfällen, sollten Sie die entsprechende Nachricht löschen. Um zu verhindern, dass Sie diese Nachricht noch einmal bekommen, können Sie den entsprechenden Link einfach auf Ihrem iPhone sperren.

Gehen Sie hierfür in Ihrem Menü in die „Einstellungen“. Unter „Allgemein“ können Sie im Bereich „Einschränkungen“ Websites auswählen, die auf Ihrem Handy gesperrt werden sollen. Unter dem Menüpunkt „NIE ERLAUBEN“ können Sie die Seite „github.io“ hinzufügen. Fortan kann Ihnen niemand mehr einen solchen Link schicken, Ihre Nachrichten-App nicht mehr einfrieren.