Super Trick für mehr Energie

Wie Sie mit der Tastensperre Ihre Handy-Akkulaufzeit verlängern können

Die Tastensperre kann nicht nur Ihr Handy vor fremden Händen schützen, sondern bei richtiger Einstellung sogar Ihren Akku schonen.
Die Tastensperre kann nicht nur Ihr Handy vor fremden Händen schützen, sondern bei richtiger Einstellung sogar Ihren Akku schonen.
Foto: dpa/picture alliance

Die Tastensperre auf Ihrem Smartphone kann nicht nur Ihr Handy schützen, sondern auch Energie sparen. TECHBOOK erklärt, wie das geht.

Unsere Handys sind täglich im Dauereinsatz. Kein Wunder also, dass ihnen ab und an die nötige Energie fehlt. Doch damit Sie Ihr Smartphone unterwegs nicht ständig laden müssen, verraten wir Ihnen einen Trick, wie Ihr Akku länger durchhält. Und die Tastensperre Ihres Telefons kann Ihnen dabei helfen.

Top-Artikel zum Thema
10 Gigabyte iPhone Speicher

Mit einer ganz einfachen Änderung in den Einstellungen können Sie die Zeit, in der sich die Tastensperre auf Ihrem Display aktiviert, umstellen und dadurch rund um die Uhr Energie sparen.

Berühren Sie den Touchscreen Ihres Handys nicht, verdunkelt sich das Display nach einer bestimmten Zeit automatisch. Da vor allem die Helligkeit des Displays entscheidend beim Akku-Verbrauch ist, kann diese automatische Sperre dabei helfen, den Akku weniger zu belasten. Wenn Sie das Timeout des Bildschirms schon nach einer kürzeren Zeit aktivieren, beanspruchen Sie das Display weniger und sparen so Energie. Ihr Akku läuft dann deutlich länger.

So funktioniert der Akku-Trick für Android und iOS

Beim iPhone können Sie die Zeit der automatischen Sperre in den Einstellungen des Telefons herabsetzen. Im Unterpunkt Anzeige & Helligkeit“ finden Sie die Tastensperre und können diese etwa auf 30 Sekunden drosseln.

In den Einstellungen können Sie die automatische Sperre verändern.

In den Einstellungen können Sie die automatische Sperre verändern.
Foto: TECHBOOK

Bei Android-Geräten können Nutzer die Zeit bis zur Bildschirmsperre ebenfalls in den Einstellungen verändern. Im Menüpunkt „Anzeige“ können Sie die Zeit, bis sich das Display abdunkelt und dadurch Strom spart, im Bereich „Bildschirm-Timeout“ umstellen.