Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Mehrgeräte-Nutzung

WhatsApp erstmals ohne Smartphone nutzbar

WhatsApp auf dem Smartphone
Eine neue Windows-App für WhatsApp ermöglicht jetzt auch die Nutzung ganz ohne SmartphoneFoto: Getty Images

Nach Jahren der Vorbereitung erlaubt es WhatsApp nun endlich, den Messenger-Dienst ohne aktiv mit dem Internet verbundenem Smartphone zu nutzen. Möglich macht das eine neue App, die zunächst für Windows angeboten wird.

Die Mehrgeräte-Nutzung hatte WhatsApp bereits im November 2021 eingeführt. Damals allerdings noch in der Beta-Phase. In den seither verstrichenen Monaten hat der Messenger die Funktion aber weiter ausgebaut und bietet ab sofort eine Anwendung für Windows an, die die WhatsApp-Nutzung auch ohne Smartphone erlaubt. TECHBOOK erklärt, wie sie funktioniert und worauf Nutzer achten müssen.

WhatsApp auf Windows-PCs ohne Smartphone nutzen – so geht’s

Mit WhatsApp Web können Anwender den Dienst bereits auf dem klassischen PC oder Laptop nutzen. Allerdings ist es hier notwendig, dass das Gerät mit dem Smartphone gekoppelt ist, um neue Nachrichten zu verschicken oder welche zu empfangen. Bei der neuen Anwendung für Windows ist das anders. Die native App für PCs ist laut WhatsApp nicht nur schneller und läuft stabiler, sie bietet auch den entscheidenden Vorteil, dass sie sich auch ohne Smartphone nutzen lässt. Dafür müssen beide Geräte nur einmal miteinander verknüpft werden.

Die Nutzung von WhatsApp ohne Smartphone funktioniert wie folgt: Nutzer laden die „WhatsApp Desktop App“ zunächst auf ihren Windows-PC herunter. Der Download erfolgt kostenlos über den App Store von Windows. Anschließend öffnen sie die Messenger-App auf ihrem Smartphone und klicken oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten (Android) bzw. auf die Einstellungen (iPhone). Hier finden sie den Punkt „Verknüpfte Geräte“, über den sich WhatsApp auf dem Windows-Laptop mit dem Hauptaccount auf dem Smartphone koppeln lässt. Dafür müssen sie einfach den angezeigten QR-Code mit dem Handy scannen.

Sobald der Windows-Laptop mit dem Smartphone gekoppelt ist, funktioniert die weitere Nutzung von WhatsApp auch dann, wenn das Handy offline oder gar nicht in der Nähe ist. Damit die Verbindung dauerhaft besteht, sollte man das gekoppelte Smartphone innerhalb von 14 Tagen aber zumindest einmal aktiv nutzen.

Lesen Sie auch: So nutzen Sie WhatsApp Web am PC

App für Mac noch in Arbeit

Wie WhatsApp in seinen FAQs schreibt, ist eine entsprechende App für Mac-Nutzer derzeit noch in Arbeit. Sie verweist der Messenger daher aktuell noch an das klassische WhatsApp Web. Nun, da die Anwendung für Windows fertig ist, dürfte ein Release der nativen App für Mac aber sicherlich nicht mehr allzu lange dauern.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für