Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Emoji 15.0

31 neue Emojis angekündigt – Auswahl enttäuscht etwas

Emoji 15.0
Gerade einmal 31 neue Emoji soll es dieses Jahr gebenFoto: Emojipedia

Pünktlich zum diesjährigen Welt-Emoji-Tag am 17. Juli wurden neue Motive der kleinen Smileys und Symbole angekündigt. Statt wie noch im Jahr zuvor mit über 100, fällt die Zahl der neuen Emojis für 2022 jedoch sehr viel übersichtlicher aus.

Insgesamt 31 neue Emojis wurden im Rahmen des Updates auf Unicode 15.0 vorgeschlagen. Ob diese dann aber auch alle ins Web sowie auf Android und iOS kommen, bleibt abzuwarten. Denn bislang sind die neuen Motive lediglich Vorschläge. Werden sie zugelassen – was meistens der Fall ist – stehen sie mit Emoji 15.0 wohl ab Herbst 2022 zur Verfügung.

Die neuen Emojis im Update auf 15.0

Nicht nur die geringe Zahl der neuen Emojis an sich, sondern auch die Motive enttäuschen allerdings etwas. Denn wirklich Neues bekommen wir im Update auf Emoji 15.0 nicht zu sehen. Viele der Motive gibt es darüber hinaus mehrfach, da sie mit unterschiedlichen Hauttönen angeboten werden, die jeweils einzeln gezählt werden.

Neu mit dabei ist laut Emojipedia das „wackelnde Gesicht“, auf Englisch Shaking Face. Es ist der einzige neue Smiley im Update. Ebenso gibt es neue Herzen in den Farben Blau, Grau und Rosa sowie eine weckdrückende Hand in den erwähnten unterschiedlichen Hauttönen. Letztere könnte auch für High-Five stehen. Auch neue Tiere könnte das Update auf Emoji 15.0 einführen, sofern die Vorschläge denn angenommen werden. Darunter ein Elchkopf von vorne, ein Esel, ein Rabe, eine Gans sowie eine Qualle. Zudem gibt es nun ein Symbol für Ingwer und Erbsen, Engelsflügel, einen Kamm und einen Fächer sowie Musikinstrumente und die Hyazinthe als neue Blume. Als reine Symbole sind in Emoji 15.0 das WLAN-Zeichen sowie das Khanda – das religiöse Symbol des Sikhismus – dabei. Insgesamt sollen die neuen Emojis eine Ergänzung sein, um andere Kulturen noch besser ausdrücken zu können.

Lesen Sie auch: Die 10 beliebtesten Emojis in 2021

Änderungen noch möglich

Bis das Update auf Emoji 15.0 im September offiziell freigegeben ist und somit alle neuen Motive offiziell eingeführt werden, dauert es noch. Bis dahin könnte sich die Optik des ein oder anderen Emoji somit prinzipiell noch ändern. Die Einführung ist dann wohl im Oktober bzw. November geplant. Dann kommen die neuen Emojis sowohl zu Android und iOS als auch auf die zahlreichen Software-Programme, die mit Emojis arbeiten.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für