Tausende Games reduziert

Steam Summer Sale 2017: Diese Games sind jetzt richtig günstig

Steam ist eine der größten Plattformen für Games. Nutzer können sich im Summer Sale über Angebote freuen.
Foto: dpa picture alliance / gab

Der große Steam Summer Sale läuft. Für zwei Wochen gibt es auf der Online-Plattform Steam Tausende Games günstiger. TECHBOOK sagt, was die besten Schnäppchen sind.

Jedes Jahr herrscht für ein paar Tage auf Steam Ausnahmezustand. Die große Spiele-Plattform bietet beim jährlichen Steam Summer Sale Tausende Spiele zu reduzierten Preisen an.

In diesem Jahr startet der Steam Summer Sale am 22. Juni und läuft bis zum 5. Juli.

In diesem Zeitraum bietet Steam-Betreiber Valve einen Großteil aktueller Spiele zu deutlich günstigeren Preisen an. Im Gegensatz zu Aktionen anderer Plattformen gibt es beim Steam Summer Sale keine Tagesangebote, die Preise für die angebotenen Spiele bleiben also über den gesamten Zeitraum gleich.

Top-Artikel zum Thema
wertvolle-computerspiele

Tipps für den Steam Summer Sale

Typischerweise neigen enthusiastische Gamer dazu, während des Sales mehr einzukaufen, als sie nachher wirklich spielen können. Deshalb bietet es sich an, die Games als Geschenk zu kaufen. Dann hat man die Möglichkeit, sie an andere Nutzer zu verschenken, wenn man merkt, dass man doch keine Zeit für das Spiel haben wird. Sie haben aber immer noch die Möglichkeit, das Spiel doch für sich selbst zu nutzen.

Angenommen es bleibt am Ende doch ein Game ungenutzt übrig oder entpuppt sich als Rohrkrepierer, ist das kein Grund zur Panik: 14 Tage lang können Sie erworbene Steam-Spiele zurückgeben, sofern die Spielzeit noch weniger als zwei Stunden beträgt.

Immer ein unschlagbares Angebot: Der TECHBOOK-Newsletter

Auf welche Games sich die Nutzer freuen können

Eine vollständige Liste, welche Games reduziert sind, gibt es nicht – aber es sind unzählige, wie Nutzer beim Stöbern feststellen werden. Tatsächlich findet man die besten Angebote, wenn man durch die verschiedenen Spiele-Kategorien surft. Einige ausgewählte Highlights:

„Grand Theft Auto V“, Actionspiel, 29,99 Euro statt 59,99 Euro.

„Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“, Actionspiel, 40,19 Euro statt 59,99 Euro.

„Shadow of Mordor“, Rollenspiel im Herr-der-Ringe-Universum, 3,99 Euro statt 19,99 Euro.

„Mafia 3“, Gangster-Actionspiel, 14,79 Euro statt 39,99 Euro.

„South Park: The Stick of Truth“, Rollenspiel in der Welt des Kult-Cartoons, 7,49 Euro statt 29,99 Euro.

„This War of Mine“, preisgekröntes Simulationsspiel, 3,79 Euro statt 18,99 Euro.

„Call of Duty: Infinite Warfare“, neuester Teil der Shooter-Serie, 29,99 Euro statt 59,99 Euro.

„Civilization V“, das klassische Strategiespiel, 7,49 Euro statt 29,99 Euro.

„Cities Skylines“, Aufbausimulation, 7,49 Euro statt 29,99 Euro.

„Final Fantasy XIII: Lightning Returns“, Rollenspiel der Kultreihe, 7,49 Euro statt 15,99 Euro.

 

Themen