TECHBOOK auf der CES 2020 in Las Vegas

Sony verrät weitere Details zur PlayStation 5

Logo der PS5
Sony enthüllt auf der CES 2020 das neue Logo der PS5
Foto: TECHBOOK

In diesem Jahr war Sony auch mit seiner Spielesparte auf der CES 2020 vertreten und hat erste offizielle Details zur kommenden neuen Spielekonsole PlayStation 5 verraten. TECHBOOK verrät, welche das sind.

Pünktlich zur kommenden Weihnachtszeit wird Sony die PlayStation 5 auf den Markt bringen. Mit dem Start der neuen Konsole wird es auch ein neues Logo geben, bei dem die Zahl 5 die bisherige 4 ersetzt. Das bisherige Modell PS4 gehört zu den weltweit beliebtesten Spielekonsolen. Laut Sony wurden rund 106 Millionen Modelle verkauft, dazu kommen noch einmal 1,15 Milliarden Spiele auf etwa 103 Millionen monatlich aktive Spieler.

Neuer PS5-Controller und verbesserter Sound

Genau an diesen Erfolg soll auch die PlayStation 5 anknüpfen. Neue Hardware zusammen mit einem neuen Controller sollen aber auch die anspruchsvollen Gamer überzeugen. Die PS5 bekommt laut Sony 3D-Audio-Sound, der immer aus der Richtung zu kommen scheint, in der sich auch gerade die Szenen im Game abspielen. Die Palette an spürbarem Feedback ist laut Sony komplex und unterscheidet sich von Spiel zu Spiel. Optisch ähnelt der neue PS5-Controller den bisherigen Modellen.

Auch interessant: PS5 und Xbox Series X mit PC-Grafik und abwärtskompatibel

Auch grafisch bringt die PlayStation 5 frisches Blut. Der Zugriff auf Daten soll dank der verbauten Ultra-High Speed SSD so schnell wie nie funktionieren. Diese Geschwindigkeit braucht es auch, denn Sony bietet mit seiner neuen Konsole hardwarebasiertes Ray Tracing an. Dahinter verbirgt sich eine Rendering-Technik, die berechnet, wie Lichtstrahlen in einer virtuellen 3D-Umgebung mit Objekten interagieren. Diese Technik erzeugt ein deutlich realistischeres Bild als bisherige Rendering-Methoden in Videospielen, benötigt aber spezielle Hardware, da herkömmliche Grafikprozessoren kaum in der Lage sind, Ray Tracing in Echtzeit zu berechnen.

Sony auf der CES 2020

Hardware-Details der PlayStation 5
Foto: TECHBOOK

Was soll die neue PlayStation kosten?

Neben diesen Daten blieb uns Sony allerdings ein Detail schuldig – was soll die PS5 kosten? Im Vorfeld zur Messe nahmen viele an, dass diese Information enthüllt werden würde. Dies war aber leider nicht der Fall, sodass wir uns noch weiter gedulden müssen.

Themen