NES Classic Mini

Diese Retro-Konsole macht die ganze Welt verrückt

Im Jahr 1986 kam die Konsole NES auf den Markt. 30 Jahre später legt Nintendo den Klassiker in einer Mini-Variante neu auf – und die Gaming-Welt dreht durch. TECHBOOK erklärt, was es mit der Retro-Konsole auf sich hat.

Zocker weltweit sind im Retro-Fieber: Nintendos Spieleklassiker NES gibt es wieder. Allerdings als Mini-Version. Die Konsole passt locker in eine Hand, lässt sich per HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen und wird mit einem Retro-Controller bedient. Was genau alles im Lieferumfang enthalten ist, zeigt das Unboxing-Video oben.

Auf der Konsole sind 30 Spiele-Klassiker aus der NES-Ära installiert. Zu den Highlights zählen „Super Mario Bros.“, „Donkey Kong“, „The Legend of Zelda“ und „Metroid“ – Nostalgie vorprogrammiert!

NES Classic Mini war sofort ausverkauft und geht mittlerweile für ein Vielfaches seines ursprünglichen Preises von 69 Euro weg. Nun hat sich auch Nintendo geäußert und Nachschub versprochen.

Noch pünktlich zu Weihnachten soll es laut Nintendo neue Geräte geben. Spätestens Anfang 2017 sollen dann die meisten in den Genuss der neuen Konsole kommen.