Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ab sofort im Pay-TV

Sky hat Sender aus dem Free-TV-Programm gestrichen

Sky Sport News HD im Pay-TV
Änderung bei Sky steht kurz bevorFoto: Getty Images

Sky ist als Pay-TV-Sender dafür bekannt, seine Dienste und das Programm kostenpflichtig anzubieten. Eine größere Ausnahme gab es in den vergangenen Jahren aber. Ein ganzer Sender für Jedermann – doch damit ist jetzt Schluss.

Wer Sky sehen möchte, muss entweder für ein Abo oder für Sky Ticket zahlen. Das gilt in der Regel für alle Sparten des Senders. Ob Sport, Entertainment, Filme oder Kinderprogramm – Nutzer können einzelne Bestandteile buchen und sich so ihr Programm zusammenstellen. Dieses läuft dann linear im Pay-TV oder on Demand in einer App. Nur den linearen Sender „Sky Sport News HD“ gab es lange Zeit kostenlos im Free-TV. Das hat Sky nun aber geändert.

Sky verlegt „Sky Sport News HD“ zurück ins Pay-TV

Der Sportsender ist ab sofort nicht mehr frei empfangbar. Den bevorstehenden Umzug in das Pay-TV-Programm verkündete Sky bereits Anfang Juni in einer Pressemitteilung. Abo-Kunden finden ihn ab sofort im Entertainment-Paket, Ticket-Kunden bekommen „Sky Sport News HD“ obendrauf. Der Sender wird weiterhin aus dem Studio heraus in einem Nachrichtenformat über News in der Sportwelt berichten. Charly Classen, Executive Vice President Sport von Sky Deutschland, sagt dazu: „Unsere Kunden dürfen sich in Zukunft auf noch mehr exklusive News, Hintergründe und vor allem Live-Fenster in aktuelle Sky-Übertragungen freuen.“

Sehen Sie im Video: Warum zeigt Sky Werbung, Netflix aber nicht? | TECHBOOK-Talk:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sky spricht über Gründe der Sender-Verlegung

„Sky Sport News HD“ gibt es mittlerweile zehn Jahre und es war ursprünglich bereits Teil des Bezahlangebots von Sky. Im Dezember 2016 entschied sich der Pay-TV-Anbieter dann überraschend dazu, seinen Sport-Nachrichtensender ins Free-TV zu bringen. Warum das so war und warum damit jetzt Schluss ist, begründet Classen so: „Durch das Schaufenster im Free-TV konnten in den vergangenen Jahren alle Sportfans in Deutschland einen Blick in die Welt von Sky Sport werfen und sich persönlich von der Qualität unseres Sportangebots überzeugen. Mit der Rückkehr in das Sky Abonnement dürfen sich unsere Kunden neben der neuen Exklusivität in Zukunft auf noch mehr exklusive News, Hintergründe und vor allem Live-Fenster in aktuelle Sky-Übertragungen freuen.“

Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten Tech-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen