Streaming-Dienst

Was ist Youtube Premium – und für wen lohnt es sich?

Youtube Music App
Mit YouTube Music will Google unter anderem dem Streaming-Riesen Spotify den Kampf ansagen. Im Premium-Abo ist es enthalten
Foto: Getty Images

Viele Youtube-Nutzer bekommen vermehrt nervige Pop-up-Werbung für ein Premium-Abo. Was verbirgt sich dahinter und für wen lohnt sich der Dienst? Und warum es eine Kostenfalle für iPhone-Nutzer ist. TECHBOOK klärt auf.

Wer sich gerne ausgiebig auf seinem Smartphone durch Youtube-Videos klickt, der hat es vermutlich erst kürzlich erlebt: Plötzlich erscheint eine merkwürdige Meldung, die für Youtube Premium wirbt. Man hat die Option entweder „Nein Danke“ oder„1 Monat gratis“ zu drücken.

Darf man Musik aus dem Internet speichern?

Einige Youtube–Nutzer bekommen diese Meldung in letzter Zeit häufiger zu sehen. Doch will man noch ein zusätzliches Streaming-Abo, wenn man bereits beispielsweise Spotify, Netflix und Amazon Video hat? Youtube (eine Tochtergesellschaft von Google) scheint derzeit besonders aggressiv um Kunden für das Abo-Modell zu kämpfen.

Youtube Premium Werbung

Einige Youtube-Nutzer bekommen derzeit vermehrt Werbung auf ihrem Smartphone für ein Youtube-Premium-Abo
Foto: Techbook

Was verbirgt sich hinter Youtube Premium?

Seit Mitte 2018 wird Youtube Premium in Deutschland angeboten. Es handelt sich um ein ganzes Paket aus zusätzlichen Dienstleistungen für Youtube-Kunden. Dieses umfasst folgende Punkte:

– Youtube-Music-App mit Millionen von Songs zum Streamen

– Offline-Modus, um Musik auf dem Smartphone zu speichern

– Hintergrundwiedergabe: Im Gegensatz zur kostenfreien Youtube-App, kann Musik auch abgespielt werden, wenn man andere Apps wie Whatsapp benutzt oder den Bildschirm ausschaltet

– Videos werden werbefrei wiedergegeben

– Videos zum Herunterladen für den Offline-Modus

– Videos können im Hintergrund laufen, während man andere Apps benutzt

– YouTube Originals (Filme und Serien von Youtube produziert)

– speziell für Kinder gibt es werbefreie Inhalte auf der zusätzlichen Youtube-Kids-App

– für Spiele-Fans interessant ist die Youtube-Gaming-App, ebenfalls ohne Werbung

Überraschend: Im Youtube-Premium-Abo ist auch der Musikstreaming-Dienst Google Play Musik ohne Aufpreis enthalten. Da Youtube zu Google gehört, wird davon ausgegangen, dass beide Musikdienste in Zukunft zusammengelegt werden.

Für wen lohnt sich Youtube Premium?

In erster Linie lohnt sich Youtube Premium für Nutzer, die noch keinen Musikstreaming-Dienst haben oder bereit wären von anderen Diensten wie Spotify oder Amazon Music auf Youtube Music (bzw. Google Musik) zu wechseln.

Wer viel und gerne Youtube nutzt, der profitiert vom Wegfall der Werbespots vor und während der Video-Wiedergabe. Auch wer viel unterwegs ist und seine Inhalte auf dem Smartphone zur Verfügung haben möchte, um Datenvolumen zu sparen, hat einen Vorteil.

Am meisten lohnt sich Youtube Premium für Familien und Freunde, die unter einem Dach leben. Denn bis zu sechs Personen können den günstigen Familientarif nutzen.

ANZEIGE

Amazon Music

Über 50 Millionen Songs unbegrenzt hören
✔️Musik sprachgesteuert genießen mit Alexa
✔️Alle Spiele der Bundesliga live

Was kostet Youtube Premium?

Nach der einmonatigen Gratisphase kostet das Premium-Abo 11,99 Euro. Das Familien-Abo kostet 17,99 Euro, wobei bis zu sechs Mitglieder einen eigenen Account erhalten und so voneinander unabhängig auf die Dienste zugreifen können. Das macht rund 3 Euro pro Person. Voraussetzung: Alle Mitglieder müssen die gleiche Wohnadresse haben und mindestens 13 Jahre alt sein. Sie müssen aber nicht zwangsläufig verwandt sein.

Kostenfalle für iPhone-Nutzer!

Unser Tipp

Wenn Sie die Vorteile von Youtube Premium nutzen möchten, dann sollten Sie das Abo auf einem Android-Smartphone oder an einem Computer abschließen (nicht iPhone oder iPad), um Kosten zu sparen. Richtig sparen können Sie mit dem Familienabo, wenn mehrere Personen in einem Haushalt leben und sich die Kosten teilen.