Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Marvel, Pixar und Co.

Film- und Serien-Highlights, die 2021 auf Disney+ erscheinen

Disney+ 2021 Symbolbild: Frau mit Laptop und Disney+ Logo
2021 könnte für Abonnenten von Disney+ ein spannendes Jahr werdenFoto: Getty Images

Was hat Disney+ 2021 so vor? TECHBOOK gibt einen Überblick über die bisher bestätigten Filme und Serien für das kommende Jahr.

Mit 2021 bricht ein neues Jahr an. Für Disney+ ist es sogar der erste richtige Jahreswechsel, weil der Streaming-Dienst in vielen Ländern erst im März 2020 an den Start ging. Um sich gegen die schier übermächtige Konkurrenz – vor allem Netflix – durchzusetzen, lockt Disney+ zunehmend mit Eigenproduktionen, die exklusiv auf dem Portal erscheinen. Wichtiges Zugpferd zum Start war beispielsweise die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“.

Eigentlich waren für 2020 schon mehr Originals geplant, wegen Corona musste vieles verschoben werden. Einige Projekte sind bereits definitiv für 2021 bestätigt, bei anderen können wir bisher nur spekulieren. Fest steht aber, dass 2021 bei Disney+ einiges los ist!

Disney+ 2021 – für jeden etwas dabei?

Bereits im Laufe des Jahres brodelte die Gerüchteküche: Was plant Disney für seinen neuen Streaming-Dienst Disney+ 2021? Einzelne Projekte wurden bestätigt, dann doch verschoben, ganz abgesagt. Beim Investorentreffen 2020, das am 10. Dezember stattfand, machte das Unternehmen konkrete Ansagen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Über die nächsten paar Jahre kommen rund zehn Marvel-Serien, zehn Star-Wars-Serien, 15-Disney-Realfilme, Disney-Animationen und Pixar-Serien plus 15 vollkommen neue Disney-Realfilme. Disney- und Pixar-Filme werden direkt auf Disney+ starten.“ Das sind Nachrichten, über die sich Disney-Fans auf der ganzen Welt freuen dürften. Auch wenn der zitierte Ausblick für die kommenden Jahre gilt, können wir einiges davon bereits 2021 erwarten.

Filme

  • Raya und der letzte Drache (März 2021)
  • Flora & Ulysses (Februar 2021)

Die größte Ankündigung im Filmbereich für Disney+ ist sicherlich „Raya und der letzte Drache“. Der Animationsfilm soll im März 2021, wenn die Corona-Lage es zulässt, einen Kinostart bekommen. Parallel soll der Blockbuster aber auch, wie bereits 2020 „Mulan“ für einen Aufpreis bei Disney+ zu sehen sein. Noch vorher ist mit „Flora & Ulysses“ eine Familienkomödie für Februar 2021 geplant. In den Hauptrollen sind Matilda Lawler, Alyson Hannigan und Ben Schwartz zu sehen. Ansonsten ist über Eigenproduktionen noch nicht viel bekannt. Disney+ wird sicherlich einige namhafte Titel einkaufen, um den Filmbereich bei Disney+ zu stärken.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Serien

  • Loki (Mai 2021)
  • The Falcon and The Winter Soldier (März 2021)
  • The Mandalorian (Staffel 3)/The Book of Boba Fett
  • WandaVision (ab 15. Januar 2021)
  • Hawkeye (Herbst 2021)
  • Dug Days (Pixar-Serie, Frühjahr 2021)
  • Pixar-Popcorn (Pixar-Serie, Januar 2021)
  • What If…?
  • Just Beyond
  • The Biggest Star in Appleton
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sehr viel mehr ist hingegen im Serienbereich los. Vor allem die beiden großen Franchises im Hause Disney, Marvel und Star Wars, bekommen ordentlich Zuwachs. Die Serie „Loki“, die sich um den Bruder von Avenger und Donnergott Thor dreht, sollte bereits 2020 erscheinen. Die Enttäuschung war damals groß, als der Start der Serie aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste. Im März 2021 ist es nun endlich soweit und der wankelmütige Gott der Lügen und Streiche (gespielt von Tom Hiddleston) bekommt seine ersten Folgen. Ebenfalls mit Spannung erwartet werden die weiteren Marvel-Serien „The Falcon ans The Winter Soldier“ um die Stars Anthony Mackie und Sebastian Stan sowie „Hawkeye“ mit Jeremy Renner. Bereits im Januar startet außerdem die erste Staffel der Serie „WandaVision“.

Bei Star Wars machte Disney+ unlängst nach dem Abspann der zweiten „Mandalorian“-Staffel Werbung für „The Book of Boba Fett“. Noch unklar ist, ob es sich dabei um eine eigenständige Serie oder die dritte „Mandalorian“-Staffel handelt. Fest steht hingegen, dass die Folgen im Dezember 2021 bei Disney+ erscheinen. Noch ohne festes Datum, aber für 2021 auf Disney+ angekündigt, ist die Serie „The Biggest Star in Appleton“ mit Emmy-Preisträgerin Kristin Chenoweth.

2021 ist ein neuer Erwachsenen-Bereich für Disney+ geplant

Ab dem 23. Februar 2021 soll es außerdem einen zusätzlichen Bereich für Erwachsene bei Disney+ geben. Das neue Angebot nennt sich STAR und noch ist nicht klar, ob es direkt in allen Ländern zur Verfügung stehen wird. Mit STAR erhöht sich aber wohl der Abo-Preis von 6,99 auf 8,99 Euro im Monat. Eigene Inhalte sind dafür noch nicht geplant. Dafür stehen Abonnenten dort eine Vielzahl von Inhalten ab 16 und 18 zur Verfügung, die nicht zum familiengerechten Konzept von Disney+ passen. Bisher bestätigt sind unter anderem „Logan“, „Deadpool“, „Kingsmen“, „Stirb Langsam“, „Terminator“, „Homeland“ und  „Grey’s Anatomy“.

Themen