Zubehör für den Fire TV

Amazon plant eigene Videorekorder-Box

Amazon Box
Plant Amazon einen Videorekorder? Nicht im eigentlichen Sinne, doch ein Zubehör-Gerät soll künftig TV-Aufzeichnungen ermöglichen.
Foto: Getty Images

Ein Insider behauptet, dass Amazon demnächst ein neues TV-Produkt auf den Markt bringen wird. Das Gerät soll die Funktion des früheren Videorekorders übernehmen. Serien und Filme werden dabei lokal gespeichert und auf allen Geräten abrufbar gemacht.

Online-Versandhändler Amazon versucht längst über das Shopping hinaus Teil des Alltags zu werden. Im Prime-Angebot sind etwa eine Musik- und Serienflatrate enthalten. Mit dem Fire TV und dem Amazon Echo möchte man auch das vernetzte Zuhause erobern. Demnächst könnte ein neues Multimedia-Gerät hinzukommen. Unter dem Projektnamen „Frank“ arbeitet das US-Unternehmen an einer Art Videorekorder.

Der Wirtschaftsdienst Bloomberg bezeichnet das neue Stück Hardware als „Videorekorder der Ära Streaming“. Das Gerät enthält eine Festplatte und verbindet sich kabellos mit dem Fire TV. Nutzer sollen später in der Lage sein, das TV-Programm aufzunehmen und über den Fire TV wiederzugeben. Auch die Wiedergabe von TV-Inhalten auf dem Smartphone soll laut einem Insider möglich sein.

Technische Umsetzung noch offen

Fraglich bleibt, wie Amazon die TV-Signale aufzeichnen möchte. Vom TV-Signal gibt es schließlich keine direkte Schnittstelle zum Fire TV. So wäre denkbar, dass die Aufnahme über die Cloud abgewickelt wird. Alternativ müsste Amazon eine Partnerschaft mit Vodafone, Sky und Co eingehen.

Kann ich den Fire TV Stick auch ohne Amazon Prime benutzen?

Das Projekt „Frank“ ist zum jetzigen Zeitpunkt noch in der Entwicklung. Wie eine vertraute Person gegenüber Bloomberg verriet, kann das Projekt tatsächlich noch gestrichen werden oder sich stark verspäten. Denkbar wäre auch ein Gerät, was nur in den USA erhältlich sein wird. Denn die Erschließung von weltweiten Fernsehnetzen ist eventuell doch eine zu große Herausforderung.

Kommentar zum neuen Amazon-Videorekorder

„Das Projekt „Frank“ von Amazon klingt sehr spannend. Eine Aufnahme-Funktion für das TV-Programm wäre eine passende Ergänzung zum Fire TV Stick. Offen bleibt, wie man die Aufnahme technisch vom Fernseher abgreift – auch Antworten auf Lizenzfragen gibt es bisher nicht.“ – Philippe Fischer