Ziemlich unscharf

Warum man die Schärfe am Fernseher ganz herunter drehen sollte

Samsung Smart TV Einstellungen Schärfe
Die Schärfe-Einstellung des Fernsehers bewirkt oft genau das Gegenteil.
Foto: TECHBOOK

Sie denken, dass man die Schärfe Ihres Fernsehers per Einstellung hochdrehen kann? Tatsächlich verstärkt der Modus die Kanten, was viele Bilddetails raubt. Stellen Sie die Einstellung deshalb besser auf „0“.

Wenn man die Schärfe in den Einstellungen des Fernsehers aufdreht, wird das Bild klarer? Falsch! Eher das Gegenteil.

Die Schärfe-Einstellung gehört inzwischen zu den Grundreglern an jedem TV. Der Name motiviert natürlich zum Aufdrehen der Option. Doch was bringt diese wirklich? Ein Fernseher kann ein bestehendes Bild nicht schärfer machen als es ist – daher bedienen sich die Hersteller an optischen Trickse, um den Anschein zumindest zu verkaufen. Besonders in hellen Verkaufsräumen der Elektro-Händler prahlen die TVs noch ein kleines bisschen mehr als üblich mit stechenden Details.

Top-Artikel zum Thema
inkognito-modus

Die Schärfe-Einstellung vergrößert nur die Kanten

Beim Aufdrehen der Schärfe-Einstellung bildet der Fernseher um Kanten einen optischen Schein, der diese deutlicher und klarer erscheinen lässt. Das US-Portal „Cnet“ hat die Einstellung einmal genau untersucht und deutliche Detailverluste dadurch feststellen können. Genau diesen optischen Schein beherrschen laut „Cnet“ die meisten Fernseher – eine höhere Schärfe gibt es hingegen nicht.

Problem ist oft auch die Quelle

Gerade bei älteren DVDs ist der optische Schein an den Kanten bereits im Film integriert. Da helfen dann auch keine Einstellungen mehr. Wenn Sie sich an die optimale Einstellung für Ihren Smart-TV herantasten, verwenden Sie mehrere Quellen, um Fehler von selbigen möglichst auszuschließen.

Schärfe eine Sache der Gewöhnung

Wenn Sie die Schärfe-Einstellung auf „0“ gedreht haben, wird das TV-Bild absolut weichgespült aussehen. Jeder, der nicht tagtäglich mit professionellen Bildern arbeitet, gewöhnt sich nämlich an die „geschärften“ Kanten. Falls Ihnen die dunklen Kanten nicht gefallen, stellen Sie es einfach wieder zurück. Schließlich ist es Ihr TV und Ihre Entscheidung. Unser Tipp: Probieren Sie die Einstellung „0“ einfach eine Woche aus. Wenn Sie danach die Schärfe wieder aufdrehen, werden Sie fluchen.