Letzte Chance

Diese Serien und Filme setzt Netflix im November ab

Mann schaut fern und isst dabei Popcorn
Auch in diesem Monat setzt Netflix wieder einige Serien und Filme ab
Foto: Getty Image

Die Gründe, warum Serien und Filme bei Netflix abgesetzt werden, sind vielfältig und reichen von abgelaufenen Lizenzen über sinkende Zuschauerzahlen bis hin zum schlichten Ende der Story. TECHBOOK verrät, welche Inhalte im November bei Netflix verschwinden.

Jeden Monat erweitert Netflix sein Programm um neue Serien und Filme. Damit das Portfolio des Streaming-Anbieters gleichzeitig nicht überquillt, müssen regelmäßig ältere Titel dran glauben – Inhalte, die der Streaming-Anbieter bereits sehr lange im Programm hatte, werden gegen neue ausgetauscht. Damit die Streichung die Kunden nicht überraschend trifft, nennt der Sender bereits im Vorfeld die Inhalte, die demnächst aus dem Angebot verschwinden. Dabei steht im November die ein oder andere beliebte Produktion auf der Streichliste.

Diese Filme verschwinden im November bei Netflix

01. November

  • Daughter of the Lake
  • The Similars

03. November

  • Creed – Rocky’s Legacy

05. November

  • The Late Bloomer

09. November

  • Das Märchen der Märchen

Das sind die beliebtesten Serien und Filme auf Netflix

Diese Serien werden im November abgesetzt

13. November

  • Friends, Staffel 1-10

16. November

  • Ascension, Staffel 1

17. November

  • River, Staffel 1
ANZEIGE

Jetzt mit Sky Ticket im ersten Monat ab nur 4,99 EUR testen

✔️ Die aktuellsten Blockbuster streamen
✔️ Für unterwegs herunterladen
✔️ Easy online monatlich kündbar

21. November

  • Beginne meinen Tag, Staffel 1
  • Bett und Bad, Staffel 1
  • Billy Bam-Bam, Staffel  1
  • Charlie und die Zahlen, Staffel 1
  • Cuddlies, Staffel 1
  • Die Riesenkäfer-Bande, Staffel 1
  • Draco, Staffel 1
  • Lieder und Reime, Staffel 1
  • Oliver, Staffel 1
  • Singen und Tanzen, Staffel 1
  • Sticker mit Mick, Staffel 1
  • Tulli, Staffel 1
  • The Bridge – America, Staffel 1-2

 

22. November

  • Relgion of Sports, Staffel 1

30. November

  • Digimon Fusion, Staffel 1
  • Sarah Wiener, Eine Woche unter…, Staffel 1
  • Tempel, Staffel 1
  • Yu-Gi-Oh! Zexal, Staffel 1

 

Von diesen bekannten Serien wird es keine neuen Staffeln geben

Serien verschwinden jeden Monat von Netflix – das hat häufig damit zu tun, dass die Lizenzen dafür ablaufen, aber auch dass manchmal keine neuen Staffeln mehr produziert werden. Besonders die Marvel-Superhelden „The Defenders“ hat es dieses Jahr hart erwischt. Jessica Jones, Luke Cage, Daredevil und Iron Fist werden alle im Laufe des Jahres abgesetzt, oder wurden es bereits. Weitere bekannte Serien, von denen wir uns leider endgültig verabschieden müssen, sind „House of Cards“, „Scorpion“ und „The Punisher“. Die Serien müssen – teilweise trotz guter Kritiken – wegen sinkender Zuschauerzahlen erfolgversprechenderen Formaten weichen.

Neue Serien und Filme: Die Netflix-Neuheiten im November 2019

Laufen die Lizenzen für die Marvel-Serien ab, werden diese wohl komplett von Netflix verschwinden. Denn Marvel gehört bekanntermaßen zu Disney und das Unternehmen möchte seine Produkte gerne unter dem eigenen Streaming-Dienst Disney+ anbieten.

So finden Sie heraus, welche Serien und Filme von Netflix verschwinden

Über die Desktop-Anwendung von Netflix können Sie auch selbst herausfinden, ob eine Serie oder ein Film, den Sie noch anschauen möchten, demnächst aus dem Programm verschwindet. Loggen Sie sich dafür mit Ihren Zugangsdaten beim Streaming-Anbieter ein. Suchen Sie nun den entsprechenden Titel und gehen Sie dort auf „Details“.

Detailansicht bei Netflix-Film Mr. Holmes

Die Spalte Verfügbarkeit gibt an, ob eine Serie oder ein Film bald von Netflix verschwindet
Foto: TECHBOOK

Sofern der Titel innerhalb der kommenden 30 Tage abgesetzt wird, finden Sie hier nun den Punkt „Verfügbarkeit bis“.