Firmware 5.50

Neues Update für die PlayStation 4 sorgt für bessere Grafik

Gamer an der Playstation
PS4 Pro Nutzer dürfen sich besonders über die neue Firmware 5.50 freuen
Foto: Chesnot / Getty Images

PS4-Nutzer erwartet ein neues Update für ihre heiß geliebte Konsole. Mit dem Firmware-Update auf Version 5.50 schraubt Sony unter anderem die Grafik hoch.

Das aktuelle Update steht jetzt für alle Nutzer zum Download über das PSN-Netzwerk bereit. Vorher konnten sich nur registrierter Beta-Tester erste Eindrücke von der Firmware 5.50 verschaffen. TECHBOOK stellt die wichtigsten Neuerungen im Detail vor.

Grafik-Verbesserung dank Super Sampling

Besitzer einer PS4 Pro, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen, dürfen sich auf diese neue Funktion freuen: Sony liefert für einige Spiele die Option für bessere Grafik auf Full HD TVs. Das Super Sampling rendert ausgewählte Games in einer höheren Auflösung und skaliert sie dann wiederum auf 1080p. Das Feature fällt laut Sony aber von Spiel zu Spiel verschieden aus, da jedes Game individuell auf die PS4 Pro angepasst wird. Trotzdem eine nette Option für Pro-Besitzer, die noch nicht in einen neuen TV investiert haben.

Wer gerade mit dem Kauf eines 4K-Fernsehers liebäugelt, sollte unbedingt in diesen Artikel schauen:

https://www.techbook.de/entertainment/fernseher-tv-highlights-ces

Spielzeit Ihrer Kinder begrenzen

Die Kindersicherungsfunktion aus der Firmware 5.00 wird jetzt um das Spielzeitmanagement erweitert. Damit legen Eltern fest, wie lange ihre Kinder an Sonys Spielekonsole daddeln können. Das Feature aktivieren Sie über die Familienverwaltung auf der PlayStation 4 oder über die PS4-Website. Die Kids werden übrigens nicht ohne Vorwarnung aus ihrem Spiel geworfen. Sie erhalten regelmäßig Benachrichtigungen über die verbleibende Zeit bis zur automatischen Abmeldung.

https://www.techbook.de/gaming/playstation-plus-gratis-games

Hintergrundbild individuell anpassen

Mit der Firmware 5.50 auf Ihrer PlayStation laden Sie Bilder per USB-Speichermedium auf Ihre Konsole und können diese als Hintergrundbild einstellen. Klingt selbstverständlich? Ist aber tatsächlich erst jetzt möglich.