Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Gaming

Die kostenlosen Games und Spiele-Inhalte für Amazon-Prime-Kunden im Januar

Prime Gaming Januar: Hände halten Controller
Zum Jahresbeginn gibt es ein umfangreiches Angebot bei Prime GamingFoto: Getty Images

Prime Gaming stellt Abonnenten im Januar einige Zusatzinhalte und Spiele bereit. TECHBOOK checkt das Angebot.

Amazon Prime-Abonnenten können sich insgesamt über die eine oder andere Vergünstigung freuen. Das Prime-Abo enthält etwa die beiden Streaming Dienste Prime Video und Prime Music, mit denen entsprechende Inhalte geschaut bzw. gehört werden können. Seit 2020 gehört auch der Spieledienst Amazon Prime Gaming zum Angebot. Dieser ersetzt den davor zur Verfügung stehenden Dienst Twitch Prime. Für Prime-Kunden sind viele – aber nicht alle! – Prime Gaming-Inhalte kostenlos. Dazu kommen monatliche Sonderangebote mit Spielen und Spielinhalten. So auch diesen Monat – TECHBOOK checkt das Januar-Angebot von Prime Gaming.

Die neuen Spiele bei Prime Gaming im Januar 2021

Prime Kunden können kostenlos einen Twitch-Kanal abonnieren. Außerdem stehen ihnen jeden Monat ein paar im Abo mitinbegriffene PC-Spiele und digitale In-Game-Inhalte zur Verfügung.

  • When Ski Lifts Go Wrong (Rätsel)
  • Void Bastards (Shooter)
  • Along the Edge (Visual Novel)
  • Alt-Frequencies (Mystery)
  • Bridge Constructor Playground (Rätsel)

Sind Spiele übrigens einmal mit Ihrem Prime Gaming-Konto verknüpft, bleiben Sie dauerhaft in Ihrem Account – auch, wenn die Prime-Mitgliedschaft ausläuft.

In-Game Loots bei Prime Gaming im Januar 2021

Zusätzlich zu den neuen Spielen stehen auch weitere Spielinhalte, In-Game-Loots genannt, zur Verfügung:

  • Legends of Runeterra – epische Wildcard (bis 05.02.)
  • Star Wars: Squadrons – zwei neue Pilothelme (bis 09.02.)
  • League of Legends – Skinsplitter (bis 04.02)
  • RuneScape – fünf Wissensbomben (bis 02.02.)
  • GTA Online – Kosatka-U-Boot-Sonarstation und bis zu 1.000.000 GTA$ (bis 22.08.)
  • Destiny2: Beyond Light – „Hartes Licht“-Bundle (bis 27.01.)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout – Winterbundle (bis 15.01.)
  • Valorant – zehn Radianit-Punkte (bis 19.01.)
  • War oft he Visions: Final Fantasy Brave Exvius – Story Skip Ticket (x50) (bis 21.01.)
  • Black Desert Mobile – Abgrund Kristallkiste (x30) (bis 20.01.)
  • Rogue Company – Outfit Kikuma Winter 20 (bis 28.01.)
  • Roblox – Eisige Hörner (bis 12.01.)
  • Magic Tiles 3 – einen VIP-Pass (bis 08.01.)
  • Epic Seven – Leif (x20) (bis 14.01.)
  • Paladins – Xeno-Buster-Skin für Ash (bis 28.01.)
  • Smite – Skin für Ah Muzen Cab (bis 25.01.)
  • Agar.io – Goldener Trank, ein Skin, 24 Stunden Triple Mass Boost (bis 11.01.)
  • Big Farm: Mobile Harvest – Premium Hundekuchen (x50) (bis 11.01.)
  • Watch Dogs: Legion – Exklusive Inhalte (bis 18.02.)
  • Read Dead Online – Belohnung für kostenloses Kartenupgrade (bis 22.08.)
  • Risk: Global Dominaton – EmotePaket (bis 08.01.)
  • Rocket Arena – Goldstern-Amphora-Outfit (bis 21.01.)
  • Madden NFL 21 – Zero Chill-Paket (bis 19.01.)
  • Cube Surfer – sieben Tage ohne Werbung (bis 14.01.)
  • Spellbreak – Outfit Enigmatic Marauder (bis 27.01.)
  • Rainbow Six Siege – Operator-Set Thatcher (bis 11.01.)
  • World of Warships – Geschenk-Trio (bis 21.01.)
  • Immortals Fenyx Raising – Charakterpaket (bis 03.02.)
  • Aquapark.io – 14 Tage ohne Werbung (bis 11.01.)
  • Assassins’s Creed Valhalla – Ausrüstungspaket (bis 13.01.)
  • Hyper Scape – Artikelpaket (bis 28.02.)

Hervorzuheben sind etwa das optische Ausrüstungspaket für das eben erst erschienene „Assassin’s Creed Valhalla“, die beiden Helme für „Star Wars: Squadrons“ sowie die Sonarstation plus ordentlich Kohle für „GTA Online“. Die Angebote laufen für einen unterschiedlich langen Zeitraum: Einige stehen nur wenige Tage zur Verfügung, andere noch deutlich länger. Die überwiegende Mehrheit läuft Ende Januar aus.

So nutzen Sie das Angebot

Um die Spielinhalte der Januar-Aktion auf Prime Gaming nutzen zu können, müssen Spieler selbstverständlich über ein aktiviertes Prime-Konto verfügen. Falls Sie zwar Prime-Abonnent sind, aber noch nie Prime Gaming genutzt haben, müssen Sie sich dort außerdem einmal mit Ihren Prime-Daten anmelden und auf den oben rechts platzierten Button „Prime Gaming aktivieren“ klicken. Um die Angebotsinhalte anschließend in das entsprechende Spiel zu integrieren, müssen Sie das genutzte Spiele-Konto (beispielsweise Steam) mit dem Twitch- bzw.- Prime-Gaming-Account verbinden. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Twitch.tv-Seite oben rechts auf das Kronen-Symbol, um zur Prime Gaming-Seite zu gelangen
  2. Anschließend klicken Sie auf den Inhalt, den Sie aktivieren möchten
  3. Der Loot wird dann automatisch dem Spiel hinzugefügt

Fazit

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Sammler, die in Online-Spielen Wert darauf legen, vollständige Sets, Zusatztränke etc. zu haben. Bei den fünf neuen Spielen, die zu Prime Gaming kommen, ist kein besonders bemerkenswerter Titel dabei, wobei die Varianz positiv auffällt und beispielsweise der Visual Novel „Along the Edge“ wirklich schön aussieht. Was am Januar Angebot von Prime Gaming allerdings auffällt, ist der generelle Umfang. Amazon hat zum Jahresbeginn ein schön umfangreiches Angebot auf die Beine gestellt.

Themen