Für PlayStation 4

Das sind die kostenlosen PS-Plus-Spiele im Juli

Playstation-Controller
Jeden Monat gibt es zwei oder mehr Spiele, die für PS-Plus-Mitglieder kostenlos sind
Foto: Getty Images

PlayStation-Plus-Kunden erhalten monatlich eine Auswahl an Spielen gratis. Im Juli 2020 gibt es zwei wahre Blockbuster.

Um mit der PlayStation online spielen zu können, müssen Nutzer Sonys Online-Dienst PlayStation Plus abonnieren. Der Service kostet 60 Euro pro Jahr, lässt sich aber auch monatlich für rund 8 Euro buchen. Der größte Vorteil: Jeden Monat erhalten Abonnenten  Spielen für die PlayStation 4 gratis und können diese solange spielen, wie sie PlayStation-Plus-Kunden sind.

Ebenfalls gratis: Der TECHBOOK-Newsletter. Jetzt anmelden!

Sony bestätigt gleich drei Spiele für Juli

Der Online-Dienst PlayStation Plus feiert am 29. Juni sein 10-jähriges Jubiläum. Hinsichtlich dessen bekommen Mitglieder statt zwei Spielen im Juli gleich drei Spiele zum kostenlosen Download. Außerdem gibt es laut Pressemitteilung ein kostenloses PS4-Design zum Download. Wer PS Plus nicht abonniert hat kann die Online-Spielefunktion am kommenden Wochenende kostenlos testen. Die drei kostenlosen Spiele für Mitglieder sind folgende. Sie stehen ab 7. Juli zum Download bereit.

Rise of the Tomb Raider

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das Action-Game aus dem Jahr 2016 erwckte Lara Croft zum 20-jährigen Jubiläum zu neuen Leben. Das totgeglaubte Franchise feierte ein überzeugendes Comeback. Dank neue Fähigkeiten und Werkzeuge wurde auch die Spielmechanik facettenreicher. Fans von Action-Adventures sollten zugreifen.

NBA 2K20

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Normalerweise immer noch ein Vollpreis-Titel, gibt es das jährliche Update der Basketball-Reihe jetzt für lau. Auch wenn der Nachfolger der Basketball-Simulation nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt, kommen Fans mit 2K20 immer noch voll auf ihre Kosten.

Erica

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der spielbare Thriller aus dem Jahr 2019 kostet normalerweise nur 10 Euro.Es handelt sich vom Umfang her also keineswegs um ein normales Spiel. Umso besser ist es, dass Grusel-Fans sich in der Rolle der jungen Frau namens Erica jetzt kostenlos ins Abenteuer stürzen können.

Das waren die Spiele im Juni 2020

Hersteller Sony kündigte am 26. Mai erstaunlich frühzeitig schon ein Highlight an des Juni-Lineups an. Auf Twitter schreibt PlayStation Deutschland, dass eines der kostenlosen Spiele für Nutzer des Online-Dienstes PS Plus „Call of Duty: WW2“ ist. Das Spiel war bereits seit 26. Mai zum kostenlosen Download verfügbar, nicht erst Anfang Juni. Das zweite Spiel für Juni wurde ungewohnt spät erst am 28. Mai bekannt gegeben. Beide Spiele stehen noch bis zum 6. Juli bereit.

Lesen Sie auch: PS5 in allen Details – Sony verrät technische Ausstattung der Konsole

  • Call of Duty World War II

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Call of Duty: WWII“ erschien 2017, ist der 17. Teil der beliebten Reihe und kehrt gewissermaßen zu den Wurzeln des Franchises zurück. Im 2. Weltkrieg kämpft sich der Spieler als US-amerikanischer Soldat Red Daniels durch die Normandie bis nach Deutschland. Im Multiplayer-Modus wurden im Spiel außerdem erstmals die Headquarter- sowie die Division-Funktion eingeführt, bei der man sich anfangs für eine der kämpfenden Parteien entscheiden muss. Und ja, Captain Price ist auch wieder mit von der Partie.

  • Star Wars: Battlefront II

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mit der Reboot-Serie der erfolgreichen Battlefront-Spiele können Spieler sich wieder hineinversetzen in die Schlachtfelder der Rebellion gegen das galaktische Imperium. Im Vergleich zum heftig kritisierten Vorgänger hat Battlefront II nun auch eine Singleplayer-Kampagne bekommen, in der man Iden Versio dabei verfolgt, wie sie von einem Spezialkommando zu einer Rebellin wird. Im Multiplayer gibt es noch den klassischen Spielmodus Galactic Assault und zahlreiche andere, darunter Co-Op-Missionen, Hero Showdown, Ewok Hunt und Jetpack Cargo.

Themen