Wissenstest

Fernseh-Quiz! Wie hießen diese TV-Sender früher?

Wand aus alten Röhren-Fernsehern
Nicht nur das Fernsehprogramm hat sich verändert, auch die TV-Sender hatten andere Namen
Foto: Getty Images

Wissen Sie noch unter welchen Namen Sat.1 oder ProSieben früher ihr Programm sendeten? Im TECHBOOK-Quiz können Sie Ihr Wissen testen.

Die Programme flimmern auf unseren TV-Geräten beinahe täglich über den Bildschirm: Sender wie ProSieben, ZDF oder RTL kennt vermutlich jeder. Doch wussten Sie auch, dass diese Sender früher ganz andere Namen hatten?

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ging die ARD als erster öffentlich-rechtlicher nationaler Fernsehsender im Jahr 1950 auf Sendung – zunächst in einer zweijährigen Testphase. Zu diesem Zeitpunkt gab es keinen weiteren Sender, daher hat die ARD auch seit 1996 den Beinamen das „Erste“. Zwei Stunden täglich sendete die ARD. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Bereits 1963 mischte das „Zweite“ die Senderauswahl auf dem Fernseher, der bis 1967 noch keine Farbe, sondern nur schwarz-weiß konnte.

Das Privatfernsehen ging 1984 an den Start: Der heutige Sender Sat.1 sendete bereits einen Tag vor dem heutigen RTL. Im Gegenzug zum Öffentlich-Rechtlichen lag der Programm-Fokus bei den Privaten speziell im Unterhaltungsbereich.

 

Themen