Technik-Schnäppchen

Diese 7 Technik-Deals lohnen sich jetzt!

Postbote bringt ein Paket
Auch in dieser Woche gibt es wieder lohnenswerte Schnäppchen bei den Online-Händlern
Foto: Getty Images

Elektronikhändler locken ihre Kunden mit täglich mit neuen Angeboten. Bei der geballten Schnäppchenflut im Internet und in den Läden ist es für Verbraucher fast unmöglich, den Überblick zu behalten. TECHBOOK stellt deshalb die besten Schnäppchen vor.

Das macht ein gutes Schnäppchen aus

Große Prozentzahlen sprechen nicht immer für ein gutes Angebot. Oft orientiert sich der Ausgangspreis an der meist sehr hoch gegriffenen, unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) der Hersteller, damit der Rabatt besonders groß aussieht. In Wirklichkeit bieten andere Händler das Gerät aber häufig zu gleichen oder sogar zu günstigeren Preisen an. TECHBOOK nimmt daher nur Schnäppchen in den Vergleich mit auf, die wirklich den niedrigsten Preis von allen Händlern bieten.

Ein weiteres Kriterium ist die Qualität des Produktes. Echte Schnäppchen müssen auch etwas taugen. Darum stellt TECHBOOK nur Artikel vor, die bei einer Großzahl anderer Nutzer in Sachen Ausstattung und Bedienbarkeit überzeugt haben oder solche, die die Redaktion bereits selbst getestet und für gut befunden hat.

Auch interessant: Die unbekannte Schnäppchen-Kategorie auf Amazon

Diese Technik ist aktuell besonders günstig (Stand 17. Januar, 16:30 Uhr)

Sandisk Ultra 400GB microSD für 59,99 Euro 47 Euro (-22%)

Sandisk Ultra 400 GB

Sandisk Ultra 400 GB
Foto: Sandisk

Diese MicroSD-Speicherkarte der Sandisk-Ultra-Serie bietet mit 400 GB Speicherkapazität massig Platz für Videos, Filme und Musik. Am besten ist sie als Speichererweiterung für den Laptop oder PC geeignet, da die Lesegeschwindigkeit laut Sandisk bis zu 100 Megabytes pro Sekunde (MB/s) beträgt. Die Speicherkarte unterstützt eine Schreibgeschwindigkeit von mindestens 10 MB/s nach A1-Klassifizierung (entspricht U1 und Class 10). Damit ist sie für Smartphones und Videokameras, die Videos in 4K-Auflösung aufnehmen, zu langsam. Für Full-HD-Videos reicht sie jedoch vollkommen aus.

Amazon und Saturn haben die Speicherkarte für günstige 47 Euro im Angebot [Anzeige]. Normalerweise kostet der Chip fast 13 Euro mehr.

JBL Everest Elite 750NC für 149,99 Euro 95 Euro (-37%)

JBL Everest Elite 750NC

JBL Everest Elite 750NC
Foto: JBL

Wer nach einem soliden Paar Kopfhörern mit aktivem Noise-Cancelling (ANC) sucht, sollte sich die Elite 750NC von JBL einmal genauer anschauen. Die Over-Ear-Kopfhörer werden per Bluetooth oder Kabel mit dem Smartphone verbunden und können bei Nichtgebrauch dank Faltscharnieren in einfach in der Tasche verschwinden. Für den JBL-typischen Sound sorgen zwei 40mm-Treiber, die eine Frequenzreichweite von 10Hz-22kHz haben. Besonders ist die „TruNote“-Klangkalibrierung, mit der sich die Kopfhörer auf die individuelle Passform anpassen. Außerdem bieten die Kopfhörer adaptives Noice-Cancelling, mit dem der Grad der Geräuschunterdrückung über Tasten am Kopfhörer selbst oder über die App frei gewählt werden kann. Die Laufzeit des 850 mAh großen Akkus mit eingeschaltetem ANC und Bluetooth ist mit 15 Stunden leider nicht besonders lang.

Die Bluetooth-Kopfhörer gibt es bei Cyberport für 95 Euro [Anzeige] plus 4,99 Versandkosten. Bei Abholung in einem der Stores entfällt der Versand.

Sony SRS-XB32 für 106,96 Euro 88 Euro (-18%)

Sony SRS-XB32

Sony SRS-XB32
Foto: Sony

Die SRS-XB32 ist Sonys Alternative zu den bekannten Bluetooth-Boxen von JBL und Ultimate Ears. Anstatt rund ist die Box jedoch oval geformt und bietet somit Platz für zwei kraftvolle 48-Millimeter-Treiber. Diese decken mit 20 Hz bis 20.000 Hz einen deutlich weiteren Frequenzbereich ab. Mit dem Extra-Bass-Modus bekommt die Musik zudem einen noch kraftvolleren Sound. Auch ist die SRS-XB32 noch mehr als Party-Box gedacht, da sie neben mehrfarbigen Leuchtstreifen auch zwei schnell blinkende Flash-Lichter hat. Daneben gibt es weiteres Feier-Feature: den Party Booster. Die Box ist rundum berührungsempfindlich und kann so im Party-Booster-Modus als Percussion genutzt werden. Die verschiedenen Flächen der Box erzeugen bei Berührung verschiedene Drum-Sounds. Wem das noch nicht genug Party ist, kann bis zu 100 kompatible Sony-Lautsprecher zu einer „Party Chain“ zusammenfügen, um Musik so richtig laut abzuspielen. Falls die Box dabei in den Pool fällt: Kein Problem, das Gehäuse ist nach IP67 als wasserdicht eingestuft. Der integrierte Akku hält bis zu 24 Stunden durch und kann über den USB-A-Anschluss im Gehäuse auch als Powerbank für das Smartphone genutzt werden. Geladen wird über Micro-USB, ein 3,5-mm-Klinkenstecker ist auch vorhanden.

Die Party-Box gibt es bei Media Markt für 88 Euro bei Abholung im Markt [Anzeige]. Bei Versand kommen noch mal 4,99 Euro dazu.

Aukey USB-C-Hub 8in1 für 49,99 Euro 30,99 Euro (-38%)

Aukey USB-C-Hub 8in1

Aukey USB-C-Hub 8in1
Foto: Amazon.de

Dieses USB-C-Hub erweitert die magere Port-Auswahl von modernen Laptops mit zahlreichen Verbindungsmöglichkeiten. Das Hub enthält drei klassische USB-A-Ports, einen USB-C-Port, einen Thunderbolt-3-Port, einen HDMI-Anschluss, einen SD- sowie einen MicroSD-Kartensteckplatz. Der Laptop kann über das Hub mit bis zu 100 Watt Leistung (Power Delivery) geladen werden. Dafür muss nur das Laptop-Ladegerät in den USB-C-Port des Hubs gesteckt werden. Der HDMI-Anschluss gibt Bilder mit 4K-Auflösung aus.

Das Hub mit Power Delivery gibt es mit einem Gutschein auf der Amazon-Produktseite für 30,99 Euro. Ohne Power Delivery ist das Hub auch gerade mit Gutschein zu haben, der Preis liegt hier bei 19,99 Euro.

Western Digital My Passport für Mac 4TB für 109,95 Euro 99,90 Euro (-9%)

WD My Passport für Mac

WD My Passport für Mac
Foto: WD

Diese kompakte externe Festplatte ist der ideale Begleiter für unterwegs, wenn der Laptop-Speicher mal wieder zu knapp wird. Die HDD ist zwar nicht so schnell wie eine SSD, kann dafür aber Daten zu einem deutlich geringeren Preis pro Gigabyte speichern. Die Platte ist ab Werk mit macOS und Apple Time Machine kompatibel und unterstützt automatische Datensicherung und Verschlüsselung. Ein USB-C auf Micro-B-Kabel und ein USB-A- auf Micro-B-Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

Cyberport hat die Backup-Festplatte momentan für 99,90 Euro [Anzeige] versandkostenfrei im Angebot. Der aktuelle Vergleichspreis laut *Idealo beträgt 109,95 Euro.

Anker Powercore Essential 20000 PD für 39,99 Euro 29,99 Euro (-25%)

Anker PowerCore Essential 20000 PD

Anker PowerCore Essential 20000 PD
Foto: Aamzon.de

Powerbanks gibt es zuhauf, aber aber oft laden kleinen Stromspeicher sehr langsam oder haben nur veraltete Micro-USB-Anschlüsse. Die Anker PowerCore 20000 hingegen kommt mit einem modernen USB-C-Anschluss und einem USB-C-auf-USB-C-Kabel, das Smartphones und Tablets mit bis zu 18 Watt Eingangsleistung versorgen kann. Viele Geräte brauchen diese hohe Leistung, um von der Schnellladefunktion (PowerDelivery, PD) Gebrauch zu machen. Aber auch sonst überzeugt die Powerbank mit einer 20000 Milliamperestunden (mAh) großen Batterie, die ein Galaxy S10 oder iPad Mini 5 bis zu dreimal voll aufladen kann. Nebenbei kann sogar noch ein zweites Gerät über den USB-A-Port geladen werden. Geladen wird die Powerbank selbst über den USB-C-Port, eine Ladestandsanzeige steht ebenfalls zur Verfügung. Mitgeliefert wird neben dem USB-C-Kabel auch eine Schutzhülle.

Die Powerbank gibt es mit einem Gutschein auf der Amazon-Produktseite für 29,99 Euro statt 39,99 Euro.

JBL Tune 220 für 100,89 Euro 95 Euro (-6%)

JBL Tune 220

JBL Tune 220
Foto: JBL

Die Tune 220 sind eine echte Alternative zu Apples AirPods. Die Earbuds haben ein ähnliches Design wie die klassischen AirPods und kommen ohne die Silikonaufsätze aus, die für In-Ear-Kopfhörer normal sind. Jeder der beiden Earbuds hält 3 Stunden lang durch, danach ist nochmal Saft für 16 weitere Stunden im Ladecase. In den kleinen Ohrhörern stecken 12,5-Millimeter-Treiber, die einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz haben. JBLs Pure Bass Sound sorgt für den kräftigen, bassigen Klang, den man von dem Hersteller erwartet. Mit den zwei Tasten am linken und rechten Earbud können Sprachassistenten aufgerufen und die Musik gesteuert werden. Das Ladecase wird per Micro-USB geladen.

Media Markt und Amazon haben die Tune 220 für 95 Euro im Angebot [Anzeige]. Bei Amazon entfällt der Versand, dafür können die Ohrhörer bei Media Markt direkt abgeholt werden.

Das müssen Sie über Schnäppchen noch wissen

Achten Sie beim Shopping zudem auf mögliche Versandkosten, die noch auf den Kaufpreis drauf kommen. Nicht alle Händler bieten grundsätzlich kostenlosen Versand an.

Oft gibt es die Angebote auch bei anderen Händlern, denn vor allem Amazon scannt den Markt ständig und passt die Preise seiner Produkte an die der Konkurrenz an. Das funktioniert auch umgekehrt. Wenn Sie einen günstigen Preis im Internet finden, konfrontieren Sie Ihren örtlichen Händler damit und bitten um den gleichen Nachlass. Gerade bei großen Elektronikmärkten ist diese Strategie vielversprechend. So sparen Sie unter Umständen auch noch Versandkosten. Außerdem lohnt es sich, vor dem Kauf einmal selber ein Vergleichsportal wie Idealo.de* oder Geizhals.de zu nutzen und zu schauen, ob es das Produkt nicht doch noch anderswo billiger gibt.

Anzeige: Hier geht’s zu noch mehr Schnäppchen für Elektronik bei Amazon

*Die Axel Springer SE, zu der auch TECHBOOK gehört, ist mit 74,9 Prozent an Idealo.de beteiligt.