Social-Media-Star Logan Paul

Dieser 22-Jährige verdient ein Vermögen mit Snapchat

Jeder Snapchat-Neuling stellt sich dieselbe Frage: Wem soll ich folgen und wie finde ich die coolsten Snapper? Wir zeigen deshalb die Snapchat-Accounts, bei denen man auf jeden Fall vorbeischauen sollte. Heute: Logan Paul, der sich vom unbekannten Schönling in einen Snapchat-Superstar verwandelt hat.

Logan Paul ist in den USA ein absoluter Social-Media-Superstar! Doch bevor Logan den Weg in die sozialen Netzwerke fand, war er ein ganz normaler Student aus Westlake, Ohio. Der im Jahr 1995 geborene Logan hatte den typischen Teenager-Traum: Schauspieler werden. Dies wurde ihm allerdings damals verwehrt. Doch noch während seiner College-Zeit entdeckte Logan seine sportlichen Talente, spielte fortan Football und feiert außerdem im Ringen einige Erfolge.

Noch heute lassen sich einige Videos des Contests mit dem Hashtag #happyaccidents wiederfinden. Seine Follower-Zahlen explodierten und Logan erkannte das Potenzial der sozialen Netzwerke.

Begonnen hat Logan auf der Kurzfilm-Plattform „Vine“. Heute kann er dort sagenhafte 9,4 Millionen Follower und unfassbare 4.029.068.829 Loops vorweisen.

Snapchat-Stories: Pranks, Spagat und Dabbing

Warum Logans Klickzahlen so unglaublich in die Höhe schossen, war sehr schnell klar. Logan ist verdammt unterhaltsam und entwickelte sich schnell zu einer Mischung aus Comedian und Prank-Star. Einer seiner erfolgreichsten Vine-/ Snapchat-Stories ist der Splitting-Prank (Spagat-Streich).

https://www.youtube.com/watch?v=iWNAXse1wYs

Logan ließ sich hierfür mit versteckter Kamera filmen, als er inmitten einer vollen Fußgängerzone oder Straßenkreuzung einen perfekten Spagat machte und die verwunderten Reaktionen der Leute einfing und im Netz teilte.

When you callin to the Gods but also still want to be fabulous AF

Ein von Logan Paul (@loganpaul) gepostetes Foto am

Im Sommer 2016 steigerte sich der Snapchat-Star nochmals und nutze die Olympischen Spiele in Rio für eine seiner größten Snap-Storys. Logan selbst betitelte seine Aktion mit dem Namen „THE 2016 DAB OLYMPICS“.

Der „Dab“ oder „Dabbing“ ist eine Tanzbewegung aus dem Hip-Hop, bei der man den Kopf nach unten fallen lässt und zur gleichen Zeit einen Arm vor das Gesicht legt. Erfunden wurde der Tanz-Move von der US-HipHop-Crew Migos. Doch auch Fußball-Stars wie Paul Pogba (Manchester United) nutzen den Move für Tor-Jubel. Im Internet hat der „Dab“ mittlerweile Kultstatus erlangt. Logan verschaffte der Trend-Erscheinung eine noch größere Aufmerksamkeit und hob den Tanz-Move auf ein bislang unerreichtes Level.

Als bekennender Sport-Fan saßen Logan und sein Freund Mark Dohner bei fast jedem Wettkampf mit amerikanischer Beteiligung im Publikum. Und was treiben die beiden Herren nach jeder Kür oder jedem Zielsprint? Sie dabben! Per Snapchat lieferten die Jungs direkte Einblicke von der Tribüne. Und die ganze Welt hatte die Möglichkeit, dieser außergewöhnlichen Snapchat-Story zu folgen.

Schließlich erreichten seine Storys sogar die Athleten, die sich teilweise persönlich mit einem „Dabbing“-Gruß bei Logan bedankten – wie beispielsweise die spätere Gold- und Silbermedaillen-Gewinnerin Laurie Hernandez. Leider hat dem Internationalen Olympischen Kommitee der kleine Schabernack nicht gefallen. Mittlerweile ist der Best-of-Snapchat Clip aus Rio auf Youtube gesperrt.

Träume nicht aufgeben – Logan wird Schauspieler

Mittlerweile wohnt der 21-Jährige zusammen mit seinen Freunden (ebenfalls Snapchat-/Vine-Stars) zusammen in Los Angeles und verfolgt weiter seinen Traum zwischen Online-Hype und Kinoleinwand. Paul kann unterdessen easy von seinem Snapchat-Hobby leben. 80.000 bis 100.000 Dollar zahlen ihm Firmen für einen Werbeclip auf Vine oder Snapchat (6 oder 10 Sekunden lang).

Zwischenzeitlich konnte er sogar eine Rolle in der bekannten Serie „Law & Order: Special Victims Unit“ ergattern und spielte einen verrückten Entführer. 2016 hat Logan es nun endlich mit Hilfe von Snapchat, Vine und Instagram ins Kino geschafft. Der Film #TheThinning feiert am 12. Oktober Premiere in den USA. Ob Logan auf der großen Leinwand genau so gut rüberkommt wie auf dem Smartphone, ist demnächst im Kino zu bestaunen.

Mehr Tech-Themen? Hier auf Facebook und Twitter folgen!
Auch interessant: Die krassesten „Fifa“-Ausraster aller Zeiten

Ihr habt Lust, Logan zu folgen?

Einfach den Snap-Code abfotografieren. Alternativ kann man User auch per Namen in der App finden. Ihr findet Logan Paul unter „loganpaul“.

logan1

Facebook: https://www.facebook.com/LoganPaul/

Instagram: https://www.instagram.com/loganpaul/

Twitter: https://twitter.com/LoganPaul

Youtube: https://www.youtube.com/LoganPaulVlogs

Youtube #2: https://www.youtube.com/user/TheOfficialLoganPaul