Crowdfunding-Projekt

Dieser Stift nutzt Hitze, um Tinte wieder zu löschen

Mit diesem Kugelschreiber werden Rechtschreibfehler zu einer heißen Angelegenheit. Denn der moderne Korrekturstift funktioniert nicht mit weißer Farbe, sondern über Hitze.

Dieser Kugelschreiber lässt Ihre Fehler auf magische Art und Weise verschwinden. Hinter der Idee stecken zwei Brüder, die kürzlich auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter für ihr Projekt geworben haben – ohne Erfolg.

Der Kugelschreiber mit dem Namen „HeatVanish“ hat eine wärmeempfindliche Tinte. Auf der Rückseite befindet sich eine Heizspule, die unerwünschte Tinte auf dem Papier unsichtbar macht.

Projekt ohne Erfolg

Die Crowdfunding-Ziele konnte „HeatVanish“ jedoch nicht erreichen. Vielleicht mag ein Grund der Preis sein 35 US-Dollar wollten die Erfinder für einen Kugelschreiber mit 5 Minen.

Ebenfalls brisant: Im Netz erhärten sich Plagiatsvorwürfe gegenüber den Erfindern. Ähnliche Stifte ohne die spezielle Tinte gibt es zum Beispiel bei Alibaba für rund 4 US-Dollar zu kaufen. Dort ist die Heizspule eigentlich als Zigaretten-Anzünder gedacht.

Themen